Dienstag, 04 März 2014 14:00

Kasper und die böse Hexe Schrumpelzahn kommen nach Geesthacht

„Madsinos Puppenrevue“ präsentiert eine neue spannende Geschichte

 

hfr Madsinos-Puppenrevue kw 10-14

Foto: hfr

 

Geesthacht (LOZ). Es ist wieder soweit, der Kasper kommt mit all seinen Freunden. Im Gepäck hat er wieder eine spannende Geschichte für Kinder ab zwei Jahren.

Aufregung in Kaspershausen – Die böse Hexe Schrumpelzahn ist über die drei Berge in die Stadt gekommen und treibt ihr Unwesen. Mit einemmal entführt die Hexe Schrumpelzahn Gretel in den großen Hexen und Zauberwald. Gelingt es dem Kasper gemeinsam mit dem Hund Flocki und den Kindern Gretel zu befreien und die böse Hexe einzufangen? Die Auflösung gibt es am Sonnabend den, 15. März im Ev. Gemeindesaal (Neuer Krug 4) in Geesthacht. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr.

Die Spieldauer beträgt circa 50 Minuten. Karten gibt es eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Tageskasse. Ermässigungskarten sind in Kitas, Schulen und in vielen Geschäften erhältlich.

Letzte Änderung am Dienstag, 04 März 2014 14:05
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.