Freitag, 15 Juni 2012 15:00

Jetzt gibt es einen Förderlotsen

Christoph Wieck ist Ansprechpartner für mögliche Investoren

Wieck

 Foto: Stadt Geesthacht

Geesthacht (tba). Fragen zur Förderung im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus werden beantwortet oder an fachlich kompetente Ansprechpartner vermittelt.

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung in Geesthacht haben sich Politik und Verwaltung zum Ziel gesetzt, den sozialen Wohnungsbau zu unterstützen und zu fördern.

Investoren im Bereich des sozialen Wohnungsbaus sollen über die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten und mögliche Standorte informiert, bzw. umgehend an fachlich kompetente Ansprechpartner weitergeleitet werden.

Bauherren für den Neubau, Aus- und Umbau und die Modernisierung von Mietwohnungen können staatliche Fördermittel der sozialen Wohnraumförderung des Landes Schleswig-Holstein erhalten. Im Mietwohnungsbauprogramm können zum Beispiel Altenwohnungen oder Wohngruppen beziehungsweise Wohngemeinschaften für Senioren gefördert werden.

Christoph Wieck ist wie folgt erreichbar: Telefon: 04152-13271, Fax. 04152-13467,

E-Mail: christoph.wieck@geesthacht.de

Letzte Änderung am Freitag, 22 Juni 2012 19:57
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.