Samstag, 04 August 2012 11:54

„Stimmungen und Schöpfungen“

Neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei

Benedek

Josef Benedek präsentiert eine Auswahl seiner Bilder. Foto: T. Bartel

 

Geesthacht (tba). Bis zum 13. September stellt  Josef Benedek eine Auswahl seiner Bilder in der Treppenhaus-Galerie der Stadtbücherei aus.

Geboren wurde der Maler 1958 im ehemaligen Jugoslawien, immigrierte 1971 nach Deutschland und lebt und arbeitet seit 1995 in Geesthacht.

Seit seiner Jugendzeit malt er aus Leidenschaft und arbeitet dabei als Autodidakt. Sein Stil und seine Maltechnik hat sich in den Jahren geändert, wie er selber sagt. Derzeit beschäftigt er sich vorwiegend mit Realismus, aber auch mit Surrealismus.

„Ich male bevorzugt mit Öl“ sagte er bei der Vernissage am 2. August. Seine Bilder zeigen bevorzugt Tiermotive, aber auch Landschaftsansichten fehlen nicht. Die Ideen für die Motive bekommt er von Postkarten und von Plakaten, „aber“, wie er schmunzelnd sagt; „sehen die fertigen Bilder dann am Schluss ganz anders aus als die Vorlagen.“

Zum Abschluss der Ausstellung findet am 13. September um 17:30 Uhr in der Stadtbücherei eine Finissage statt, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Selbstverständlich wird der Künstler persönlich vor Ort sein.

Letzte Änderung am Freitag, 10 August 2012 22:16
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.