Print Friendly, PDF & Email

Veranstaltung am 23. April 2012 in der Stadtbücherei für Kinder von sieben bis neun Jahren

Hexe Rike pixelio.de

Hexen und Geister in der Stadtbücherei. Foto: Rike / pixelio.de

Geesthacht (tba). Am „Welttag des Buches“ lädt die Autorin Michaela Furchert „furchtlose“ Kinder von sieben bis neun Jahren von 16.30 bis 18.00 Uhr in die Stadtbücherei ein, um die Geschichte einer Hexe, ihrer Katze und einer Wäscheklammer zu hören. Beim Malen und Basteln erzählt Michaela Furchert auch, warum „Geister“ das Vorlesen so sehr mögen. „Wo Leseratten sich mit Hexen treffen, da können die Kinder lauschen, wie die Geister wispern“, sagt die Autorin schmunzelnd, „und können erfahren, wie Gespenster zu Geschichtensammlern werden.“ Eintrittskarten für zwei Euro gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Stadtbücherei in der Rathausstrasse 58.

Print Friendly, PDF & Email

Zukunftsforscher Opaschowski über Chancen und Risiken der nächsten Jahrzehnte

wre opaschowski kw 12-12

Gespannt hörten die rund 150 Gäste Prof. Dr. Horst Opaschowski zu, als er einen Vortrag über das Leben in der Zukunft hielt. Foto: W. Reichenbächer


Geesthacht (wre). Wenn Prof. Dr. Horst Opaschowski einen Blick in die Zukunft wirf, ist ihm die Aufmerksamkeit sicher. Viele seiner Prognosen trafen bisher ein, auch wenn bei einigen Thesen die Hoffnung groß war, er möge sich irren. Aber auch bei den unangenehmen Prognosen ist Opaschowski gleichermaßen treffsicher und nimmt auch kein Blatt vor den Mund. Vor rund 150 Zuhörern aus der Wirtschaft hielt der Zukunftsforscher einen Vortrag im Gitz in Geesthacht. Anschließend erfolgte eine Diskussion über die Themen des Abends.

Print Friendly, PDF & Email

Golf-Schnupperkurse an der Volkshochschule Geesthacht

Golfball Rainer Sturm pixelio.de

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Geesthacht (LOZ/tba). Die Volkshochschule Geesthacht bietet Golf-Schnupperkurse für Anfänger/innen und Fortgeschrittene an.

Beide Kurse schließen mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Der Fortgeschrittenenkurs bereitet auf die PE-Prüfung (Platzerlaubnis) und Handicap 54 vor.

Die Kurse finden jeweils Samstag und Sonntag vom 14. bis 29. April im Golfclub in Brunstorf statt. Der Anfängerkurs jeweils geht von 11 Uhr bis 12.30 bzw. 14 Uhr, der Fortgeschrittenenkurs von 10 Uhr bis 11.30 bzw. 13 Uhr. Die Gebühr beträgt für jeden Kurs 169 Euro.

Anmeldungen bei der Volkshochschule Geesthacht, Neuer Krug 33-35, per Anmeldeformular im Internet unter www.vhs-geesthacht.de oder unter der Telefonnummer 04152/4622.

Print Friendly, PDF & Email

SvenMinge-Presse400dpi

Sven Minge, Vorsitzender der CDU Geesthacht. Foto: hfr

Geesthacht (LOZ/tba). Sven Minge, Vorsitzender der CDU Geesthacht, hält eine Neuordnung der politischen Ausschussgremien und der Verwaltungsorganisation weiter für sinnvoll, da seiner Meinung nach Sozial- und Schulausschuss immer noch getrennt über das Thema Bildung, Kinder und Jugendliche beraten.

Print Friendly, PDF & Email

Vortrag im Rathaus rund um ein brisantes Thema

Trennung günther gumhold pixelio.de

Foto: günther gumbold / pixelio.de

Geesthacht (LOZ/tba). Am 29. März 2012 findet im Ratssaal um 19.30 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung von Antje Redmann (pro familia Beratungsstelle Geesthacht) und Jutta Scharnberg-Sarbach (Gleichstellungsbeauftragte Stadt Geesthacht) zum immer wieder aktuellen Thema "Trennung - Scheidung - Unterhalt" statt.

Sowohl bei pro familia als auch im Büro der Gleichstellungsbeauftragten finden sich immer wieder Menschen zur Beratung für diese spezielle Situation ein. „Wir können den Weg ebnen und Unsicherheiten ausräumen, dürfen aber nicht rechtlich beraten“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte.

Seite 356 von 362
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.