Vortragsreihe Wirbelsäule

Vortragsreihe Wirbelsäule Foto: W. Reichenbächer

Ärzte des Krankenhaus Tabea informieren

 

Reinbek (LOZ). Muss jeder Bandscheibenvorfall operiert werden? Kann ich nach einer OP an der Wirbelsäule noch Sport treiben? – Um diese Fragen zu beantworten, bieten die Mediziner des Krankenhauses Tabea in regelmäßigen Abständen Vorträge in den Hamburger Stadtgebieten und Umgebung an, bei denen sie Patienten aufklären und Raum für einen Austausch schaffen.

Der nächste Vortrag findet am Donnerstag, 11. August, um 18 Uhr im Sachsenwald Hotel Reinbek mit dem Thema „Wirbelsäule - Welche Erkrankungsform sollte wann operiert werden?“ statt. Interessierte und Betroffene können die öffentliche Veranstaltung besuchen, sich informieren und Fragen an den Mediziner stellen.

Veranstaltungsdetails:
Wirbelsäule - Welche Erkrankungsform sollte wann operiert werden?
Wann: 11.08.2016, 18 Uhr
Wo: Sachsenwald Hotel Reinbek, Hamburger Straße 4-8, 21465 Reinbek
Referent: Dr. Rolf Christophers

Letzte Änderung am Mittwoch, 10 August 2016 16:38
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.