Nase gut, alles gut

Durchatmen und durchschlafen trotz verstopfter Nase

djd Aspecton fotolia de Phase4Photography kw 50-12

Gut schlafen statt schnarchen: Dabei helfen Nasensprays, die das Durchatmen erleichtern. Foto: djd/Aspecton/fotolia.de/Phase4Photography


(djd/pt). Wer unter einer verstopften Nase - sei es aufgrund einer Erkältung oder Allergie - leidet, hat auch mit der nächtlichen Erholung oft Probleme. Denn eine verstopfte Nase erschwert nicht nur die Atmung, sie bringt zudem den Partner um die verdiente Nachtruhe. Schnarchen ist ein häufiges Symptom, wenn die Nase nicht durchgängig ist. Um sich selbst und dem Partner endlich einmal wieder eine ruhige Nacht zu gönnen, greifen viele Betroffene zu Nasensprays. Diese haben allerdings Nebenwirkungen, die oft nicht bekannt sind.
"Viele Nasensprays enthalten Wirkstoffe wie zum Beispiel das gefäßverengende Xylometazolin. Diese lassen die Schleimhäute zwar rasch abschwellen, können aber bei einer längeren Anwendung zu einem Gewöhnungseffekt führen", erklärt die Berliner Apothekerin Dr. Ute Koch. So kann eine regelrechte Schnupfenspray-Abhängigkeit entstehen. Sie führt dazu, dass auch in schnupfenfreien Phasen ein permanentes Nachsprühen nötig ist, damit die Nase halbwegs frei bleibt. Damit das nicht passiert, sollten diese Präparate nicht länger als eine Woche angewendet werden.


Eine sanfte Alternative
Eine Alternative, die problemlos länger eingesetzt werden kann, sind Nasensprays mit Salzlösungen. Bei Aspecton Nasenspray zum Beispiel kommt es auch bei längerer Anwendung zu keiner Abhängigkeit (weitere Infos: www.aspecton.de). Die leicht hypertone Meersalzlösung verringert schonend die Schwellung der Nasenschleimhaut. "Hyperton bedeutet, dass der Salzgehalt des Sprays ein wenig höher ist als der des Körpers. Der menschliche Körper gleicht diesen Unterschied aus, indem er die in die Nase eingesprühte Salzlösung durch die Absonderung von Schleim und Wasser verdünnt", erklärt Dr. Koch. Dadurch schwellen die Schleimhäute auf ganz natürliche Weise ab.

Die Nase wird auch gepflegt
Das neuartige Nasenspray enthält zudem pflegende Substanzen: Das vitaminähnliche Dexpanthenol regt die Regeneration der Nasenschleimhaut an und fördert die Befeuchtung. Hypromellose als weiterer Inhaltsstoff schützt die Nase vor dem Austrocknen. Die enthaltenen ätherischen Öle bewirken auf natürliche Weise eine befreite Atmung.

Was dem trockenen Auge hilft, hilft auch der Nase
Das Aspecton Nasenspray auf Basis einer Salzlösung enthält als zusätzlichen Wirkstoff Hypromellose. "Dieser Wirkstoff aus Cellulosen ist auch in vielen Tränenersatzmitteln zur Behandlung des trockenen Auges enthalten", erklärt die Apothekerin Dr. Ute Koch. Der Inhaltsstoff lege sich wie ein feiner Film auf die Nasenschleimhaut und schütze sie so vor dem Austrocknen und vor dem Angriff von Krankheitserregern.

Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Dezember 2012 16:18
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.