Print Friendly, PDF & Email

Mölln (LOZ). Der Deutsche Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB) ist dieses Jahr wieder mit seinem AllergieMobil auf Deutschlandtour, um Aufklärungsarbeit über die Allergie-Vorbeugung zu leisten und somit die Lebensqualität betroffener Kinder und Erwachsener zu verbessern. Die Techniker Krankenkasse (TK) in Schleswig-Holstein unterstützt die fahrende Beratungsstelle auf ihrer Reise.

Print Friendly, PDF & Email

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Die letzte Grippesaison fiel besonders schwer aus. Im Landkreis Herzogtum Lauenburg wurden von Oktober 2014 bis Ende April dieses Jahres 99 Influenza-Infektionen gemeldet. 2013/2014 gab es im gleichen Zeitraum nur neun registrierte Fälle. „Die tatsächliche Zahl der Grippeerkrankungen ist wahrscheinlich sogar höher. Nicht jeder, der an Grippe erkrankt, geht zum Arzt und wird auf das Virus getestet“, sagt Peter Rupprecht, Pressereferent bei der IKK classic, zu den aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts.

Print Friendly, PDF & Email

Hamburg (LOZ). Den Alwin-Jäger-Preis für Innovationen im Bereich der arthroskopischen Schulter- und Ellenbogenchirurgie erhält in diesem Jahr Dr. Jörn Kircher von der Klinik Fleetinsel Hamburg. Die Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie ist begeistert von der neuen Operationsmethode bei Sehnenverletzungen an der Schulter, die Dr. Kircher entwickelt hat. Dank des alternativen Nahtverfahrens, dem sogenannten SCP-Interlocking, können Sehnenverletzungen jetzt viel stabiler versorgt werden. So können die Patienten die Schulter langfristig besser belasten.

Print Friendly, PDF & Email

Berlin (LOZ). Eine wachsende Zahl privater Krankenversicherungen bietet Apps an, durch die Versicherte zum Nachweis gesunden Verhaltens mit der Versicherung kommunizieren und Daten über die Wahrnehmung von Vorsorgeuntersuchungen oder sportliche Aktivitäten übermitteln können.

Print Friendly, PDF & Email

Bundesweite Protestkette für mehr Krankenhauspersonal

 

(LOZ). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft am Mittwoch, 24. Juni, die Beschäftigten in Krankenhäusern zu einer bundesweiten Protestkette auf - vom Flensburg bis in die bayerischen Berge, von Pasewalk bis Saarbrücken. In den Krankenhäusern fehlen nach einer ver.di-Erhebung 162.000 Beschäftigte, darunter 70.000 in der Pflege. Bei der Aktion von 13 Uhr bis 13.10 Uhr machen die Beschäftigten die Personalnot sichtbar, indem sie Nummernkarten von 1 bis 162.000 hochhalten.

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Digitale Armbänder, die den Blutdruck erfassen, Apps für Medikationspläne – die Internetwirtschaft erschließt den Gesundheitsbereich. Doch Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland sind skeptisch: 82 Prozent haben etwas oder sogar große Bedenken, dass Gesundheitsdaten von Unberechtigten gelesen werden können. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Der vzbv fordert zügig eine sichere, zentrale Infrastruktur, über die Verbraucher Gesundheitsdaten speichern und sich mit Ärzten austauschen können. Die Bundesregierung berät am Mittwoch, 27. Mai 2015, im Kabinett über das Thema.

Seite 8 von 78
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.