Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Niemand geht gerne zum Zahnarzt. Zwei Drittel der Deutschen haben Angst vor einem Besuch beim Zahnarzt. Bei 6 bis 14 Prozent ist diese Angst so stark, dass von einer echten Zahnarztphobie gesprochen wird. Glücklicherweise gibt es Zahnärzte, die von einer Zahnarztphobie betroffene Patienten mit viel Einfühlungsvermögen begegnen und diese mit speziellen Methoden besonders schonend behandeln.

Print Friendly, PDF & Email

Jedes Kind kostet die Mutter einen Zahn – einer der alten Mythen der Zahngesundheit – gilt schon lange nicht mehr

 

(LOZ). Fakt ist: Bei uns im Norden arbeiten die Zahnärztinnen und Zahnärzte und die Frauenärzte für die Zahngesundheit der Mütter und der Kleinkinder Hand in Hand. „Der Zahnärztliche Kinderpass wird nach Feststellen der Schwangerschaft zusammen mit dem Mutterpass von den Gynäkologen an die werdenden Mütter ausgehändigt. Er gibt den Müttern nicht nur Informationen über die elementaren Fakten für die Zahngesundheit ihres Kindes, sondern auch für ihre eigene Mund- und Zahngesundheit“, berichtet Dr. Martina Walther, Vorstand Prävention der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein.

Print Friendly, PDF & Email

Berlin (LOZ). Der Arzt wird per Videochat von zu Hause aus konsultiert. Big-Data-Analysen warnen uns rechtzeitig vor einer drohenden Herzerkrankung. Und Roboter unterstützen Chirurgen bei heiklen Operationen: Digitale Technologien halten Einzug in die Medizin und das Gesundheitswesen – und die Deutschen sehen darin große Chancen für die Prävention, Diagnose und Heilung von Krankheiten. Das zeigt eine repräsentative Befragung von 1.009 Verbrauchern ab 14 Jahren im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Print Friendly, PDF & Email

Neue AOK-App „meine ich-Zeit“

 

Geesthacht (LOZ). Mit der neuen kostenfreien AOK-App „meine ich-Zeit“ lädt die AOK NordWest dazu ein, sich jeden Tag für zwei Minuten nur auf den Moment zu konzentrieren. Durch Atemübungen, Sinnsprüche oder Gedankenspiele entwickelt sich die Antistressübung zur „ich-Zeit“.

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Von „Tollster Doktor der Welt“ bis „Vorsicht, Pfuscher“ ist alles dabei: Auf der Suche nach der bestmöglichen medizinischen Versorgung liest fast jeder zweite Internetnutzer (45 Prozent) zumindest hin und wieder Online-Bewertungen zu Ärzten, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Reha-Kliniken oder anderen medizinischen Einrichtungen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) wertet den Warnstreik-Auftakt bei der Asklepios Reha-Klinik Bad Schwartau als Erfolg. An dem gemeinsamen Auftakt an den Standorten in Hamburg und Bad Schwartau beteiligten sich circa 170 Beschäftigte.

Seite 2 von 78
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.