Eine 5 in Englisch muss nicht sein

Eine 5 in Englisch muss nicht sein Foto: hfr

Verein bietet begleiteten Sprachurlaub in den Osterferien

 

(LOZ). Der Deutsch/Englische Freundschaftsclub in SH e.V. führt in der Zeit vom 5. bis 18. April eine zusätzliche Freundschaftsreise mit Sprachunterricht in England durch. Für den Kurs vom 28. März bis 12. April gibt es nur noch wenige Restplätze. Viele ehemalige Teilnehmer haben so eine "5 in Englisch" verhindert. Eine Klasseneinteilung die sich an den Vorkenntnissen orientiert, garantiert auch für gute Schüler einen Leistungsschub.

Neben dem Sprachunterricht steht die Anwendung des gelernten im englischen Alltag im Vordergrund. Die Kinder und Jugendlichen werden altersgerecht betreut. Ab 12 Jahren ist eine Teilnahme möglich. Der Kursort "Torquay" liegt an der Südwest Küste in der Grafschaft Devon. Dort erwärmt der Golfstrom die Küstenregion ganzjährig so sehr, dass viele Palmen die man sonst nur von Sommerurlauben in Spanien kennt, die Strandpromenade säumen. Freundliche und sorgfältig ausgewählte Gastfamilien sorgen für das Wohlbefinden und bieten ein zu Hause auf Zeit.

Ein mit einem bekannten englischen College gemeinsam erarbeiteter Einstufungstest ist der Grundstein für Lernen mit Spaß. Mit viel Erfahrung und Abwechslung legen die englischen Lehrer den Grundstein für Lernen mit Spaß und sorgen dafür, dass Langeweile keine Change hat. Während die Vormittage von 9 bis 12.30 Uhr für das Lernen reserviert sind, bleiben an den Nachmittagen genug Zeit für Spiel, Spaß, Sport und einige Ausflüge.

Der Vereinspreis beinhaltet die Anreise mit dem Flugzeug ab Hamburg - die Unterkunft in einer Gastfamilie bei Vollpension - 30 Zeitstunden Englischunterricht sowie ein umfangreiches Ausflugs-/Freizeitprogramm. Eine ausführliche Informationsbroschüre kann kostenlos per E-Mail: freundschaftsclub@gmail.com, WhatsApp 01633302544 oder facebook.com/Freundschaftsclub angefordert werden. Für Fragen steht Andreé Beckers der den Verein bereits seit 1986 leitet unter der Telefonnummer 0431 / 79 94 90 69 gerne zur Verfügung. Sein Tipp für diese Reise: "Schlaufüchse melden sich mit einem Freund oder Familienmitglied an um dann in zwei verschiedenen Familien, in der Nähe voneinander zu wohnen. Das verdoppelt durch gegenseitige Besuche den Einblick in das typisch englische Familienleben und fördert ohne Extrakosten die Sprachkenntnisse zusätzlich."

Letzte Änderung am Freitag, 20 Februar 2015 17:17
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.