Berufe in der Logistik - Ausbildungen, die etwas bewegen

Berufe in der Logistik - Ausbildungen, die etwas bewegen Foto: W. Reichenbächer

(LOZ). Am Donnerstag, 19. Mai stehen ab 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Logistik im Mittelpunkt.

„Die Metropolregion Hamburg gehört zu den bundesweit dynamischsten Standorten für das Transport-, Lager- und Versandgewerbe. Dort haben junge Menschen beste Ausbildungschancen und Berufsperspektiven in unserer Region“, erklärt Volker Jahnke, Regionalmanager für den Wirtschaftsraum Unterelbe bei der egeb:Wirtschaftsförderung. Er gibt im BiZ einen Einblick in die Berufe und Ausbildungsgänge rund um den Transport von Waren. Dazu gehören die drei Bereiche „kaufmännische Berufe“, „Lager- und Umschlagsberufe“ sowie „Fahr- und Zustellberufe“. Aber auch auf die Möglichkeiten eines Dualen Studiums wird der Logistikexperte eingehen.

Jahnke erläutert ebenso, welche Anforderungen die Auszubildenden erwarten und welche Aufstiegsmöglichkeiten sich ihnen in der Logistikbranche bieten.

Anmeldungen nimmt das BiZ unter der Telefonnummer 04531 / 1 67- 2 14 oder per E-Mail unter badoldesloe.biz@arbeitsagentur.de an.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.