Workshop: Mit Abitur oder Fachhochschulreife den Wunschberuf finden

Workshop: Mit Abitur oder Fachhochschulreife den Wunschberuf finden Foto: W. Reichenbächer

Reinbek (LOZ). Eine Hoffnung haben alle, die sich zum Ende ihrer schulischen Laufbahn mit ihrer Zukunft beschäftigen: möglichst den Wunschberuf für sich zu finden. Damit das klappt, bieten die Berufsberaterinnen Stefanie Santag-Cox und Eileen Burg am Mittwoch, 29. Juni, in Reinbek einen Workshop speziell für angehende Abiturienten und Schulabgänger mit Fachhochschulreife an.

„Unser Angebot richtet sich an diejenigen, die noch gar nicht wissen, was sie machen wollen“, so die beiden Beraterinnen. Sie geben Tipps für eine systematische Suche in dem „Dschungel“ bestehend aus über 14.000 Studiengängen, rund 330 anerkannten Ausbildungsberufen und zahlreichen möglichen beruflichen Tätigkeiten.

„Am Ende unseres Workshops wird nicht bei jedem das Ergebnis stehen, schon heute den passenden Beruf gefunden zu haben. Aber es soll jedem klar sein, wie er herausfinden kann, was er wirklich will“, erklären Santag-Cox und Burg.

Der Workshop startet am Mittwoch, 29. Juni, um 16 Uhr in der Agentur für Arbeit Reinbek in der Sophienstraße 7 in Reinbek und dauert gut zwei Stunden.

Da die Zahl der Teilnehmerplätze begrenzt ist, sind Anmeldungen erforderlich. Diese nimmt das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit in Bad Oldesloe unter Telefon 04531 / 167 214 oder per Mail an badoldesloe.biz@arbeitsagentur.de entgegen.

Letzte Änderung am Freitag, 17 Juni 2016 18:24
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.