(LOZ). Eine Hoffnung haben alle, die sich zum Ende ihrer schulischen Laufbahn mit ihrer Zukunft beschäftigen: möglichst den Wunschberuf für sich zu finden. Damit das klappt, bieten die Berufsberaterinnen Stefanie Santag-Cox und Eileen Burg speziell für angehende Abiturienten und Schulabgänger mit Fachhochschulreife am 17. März einen Workshop an.

(LOZ). Am Freitag, 4. März, findet zum sechsten Mal die Messe rund um Auslandsaufenthalte für junge Leute statt. Zehn Anbieter informieren im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe über die verschiedensten Möglichkeiten und Programme, als Schüler Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

(LOZ). Für die Schüler der Abgangsklassen sollte die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse Anlass sein, sich jetzt intensiv mit ihrer Berufs- oder Studienwahl zu beschäftigen oder mit der Suche nach einem Ausbildungsplatz zu beginnen. Damit sie nach dem Verlassen der Schule nicht ohne Perspektive dastehen, unterstützen die Berufsberater der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe. Sie helfen bei der Studien- oder Berufswahl und der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz. Allerdings sollten die jungen Leute jetzt durchstarten und sich um einen Termin beim Berufsberater kümmern, rät Martina Schulhoff, Teamleiterin der Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe.

(LOZ). In der Natur arbeiten und gleichzeitig mit moderner Technik vom GPS auf dem Schlepper bis zum Melkroboter umgehen – das ist ein Teil von dem, was die zwölf sogenannten "grünen Berufe“ bieten. Auch der Umgang mit Tieren und Pflanzen gehört dazu. Die vielfältige Palette reicht vom Landwirt bis zum Gärtner, vom Hauswirtschafter bis zum milchwirtschaftlichen Laboranten.

Infos und Tipps für Abiturienten auf Ausbildungssuche

 

Reinbek (LOZ). Am 2. und 3. Februar bieten die Berufsberaterinnen Silke Junghans und Stefanie Santag-Cox in der Agentur für Arbeit Reinbek jeweils zwischen 16 und 19 Uhr offene Sprechstunden für Abiturienten auf Ausbildungssuche an.

(LOZ). Ein Studienbeginn bringt viele Veränderungen und Fragen mit sich. Dazu gehören auch finanzielle Aspekte wie BAföG, Versicherungen, Studienkredite oder wie das mit dem Jobben während des Studiums ist. Wer frühzeitig weiß, welche Kosten entstehen und worauf man zu achten hat, kann entsprechend planen und sich finanziell organisieren.

Seite 6 von 11
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.