(LOZ). Die klassische Bewerbungsmappe auf Papier wird zum Auslaufmodell. Nur noch rund jedes vierte Unternehmen (27 Prozent) wünscht sich von Job-Interessenten schriftliche Bewerbungsunterlagen. Mehr als doppelt so viele Personalchefs (58 Prozent) bevorzugen dagegen eine Bewerbung per Internet. 15 Prozent haben keine Präferenz. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM unter 408 Personalverantwortlichen aus allen Branchen ergeben. Verglichen mit einer ähnlichen Umfrage vor drei Jahren hat die Online-Bewerbung dabei kräftig an Bedeutung gewonnen. Damals hatten noch 40 Prozent der Unternehmen per Post zugesandte Unterlagen auf Papier favorisiert, 41 Prozent wollten die Bewerbung lieber per Mail oder Web-Formular.

Immer mehr Jugendliche leiden unter Depressionen

 

(djd). Unsicher, erschöpft, teilnahmslos – mit den Veränderungen, die das Heranwachsen mit sich bringt, sind Kinder und Jugendliche häufig überfordert. Die Übergangsphase zwischen der Kindheit und dem Erwachsenenalter ist nicht nur ein biologischer Wandel. Auch psychische und soziale Prozesse spielen eine erhebliche Rolle. So müssen Heranwachsende ihre Identität finden und persönliche Bedürfnisse erkennen. Gleichzeitig wollen sie jedoch anerkannt und beliebt sein. Etliche fühlen sich diesen Anforderungen nicht gewachsen und reagieren mit Selbstzweifeln, innerer Zerrissenheit und Rückzug. Zusätzliche Belastungen, wie Streit in der Familie, Trennung der Eltern oder Mobbing durch Mitschüler verstärken die Symptome. Wer wissen möchte, wie man mit Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen bei Heranwachsenden umgeht, kann sich unter www.experten-im-chat.de/reifungskrisen einen umfassenden Überblick verschaffen.

Verein bietet begleiteten Sprachurlaub in den Osterferien

 

(LOZ). Der Deutsch/Englische Freundschaftsclub in SH e.V. führt in der Zeit vom 5. bis 18. April eine zusätzliche Freundschaftsreise mit Sprachunterricht in England durch. Für den Kurs vom 28. März bis 12. April gibt es nur noch wenige Restplätze. Viele ehemalige Teilnehmer haben so eine "5 in Englisch" verhindert. Eine Klasseneinteilung die sich an den Vorkenntnissen orientiert, garantiert auch für gute Schüler einen Leistungsschub.

Herzogtum Lauenburg (LOZ).Nach vielen Jahren der Jugendrotkreuz-Arbeit im Kreis Herzogtum Lauenburg mussten sich am Sonntag Katharina und Stephan Schumacher verabschieden. Bereits im Dezember 2014 wurde Katharina Schumacher zu der neuen Landesleitung des Jugendrotkreuzes Schleswig-Holstein gewählt. Nun war es an der Zeit, das Jugendrotkreuz (JRK) im Kreis Herzogtum Lauenburg in die Hände einer neuen Leitung abzugeben und sich ganz der Landesleitung zu widmen.

(LOZ). Anlässlich des Safer Internet Day wird heute in Erfurt das gemeinsame Jugendportal der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länderfreigeschaltet.

Mölln (LOZ). Von Sonnabend, 14. bis Sonntag, 15. Februar können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sich ein gesamtes Wochenende mit Schmuck beschäftigen. In der „Schmuckwerkstatt“ werden die Teilnehmenden Armbänder, Schlüsselanhänger und weitere Schmuckgegenstände selbst erstellen und etwas über Schmuck in vergangenen Zeiten erfahren. Das Wochenende kostet mit Übernachtung und Vollverpflegung in der Jugendherberge Mölln 32 Euro. Anmeldeschluss ist am Montag, 9. Februar.

Seite 9 von 11
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.