hfr feuerwehr buechen kw 51-13

Foto: hfr

 

Von Florian Truschel

Die Jugendfeuerwehr Büchen trifft sich jeden Montag von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr, außer in den Ferien. Der Dienst beginnt immer damit, dass die Truppe in der Halle hinter den Fahrzeugen antritt. Wir teilen die Mannschaft in zwei Gruppen: Die eine Gruppe macht mit einem Ausbilder zur Zeit die Leistungsspange, das ist eine Abnahme für Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr, damit Sie nicht, wenn Sie später in die aktive Abteilung übertreten, nochmal die Grundausbildung machen müssen. Die zweite Gruppe macht eine Station Ausbildung wie zum Beispiel Leiterkunde.

 

 

hfr Nabu Buechen kw 51-13

Foto: hfr

 

Von : Thalea und Julia (FÖJ lerinnen 2013/2014 beim NABU Büchen)

Dienstag, der 3. Dezember, kurz nach 16.00 Uhr. Mittlerweile sind die ersten Kinder unserer NABU-Gruppe vor dem Juz ( Jugendzentrum Büchen) eingetrudelt. Allerdings wurden sie noch auf altmodische Weise mit dem Auto oder Fahrrad gebracht, anstatt mit der hochmodern Post-Drohne.

 

hfr bkjb kw 50-13

Foto: hfr

 

Von Alina Kastl und Florian Slopianka

Nach mehr als einem Jahr ist aus der Version, einen Kinder und Jugendbeirat in Büchen (BKJB) zu gründen, Wirklichkeit geworden.

Die Idee hierzu entstand bereits im Oktober 2012, woraufhin ein erstes Treffen im Februar dieses Jahres erfolgte. Hier kamen einige Interessierte zusammen, um ihre eigenen Vorstellungen, Ideen und Wünsche für einen Kinder- und Jugendbeirat zusammenzutragen. Aufgrund des ersten Impulses fand schon eine Woche später- am 14. Februar 2013- das erste Treffen statt und seitdem nahm dieses Projekt Form an. So debattierten wir in den ersten Wochen über verschiedene Themen, besuchten verschiedene Gremien der Gemeinde und besprachen die weiteren Zukunftspläne, z.B. unserem Ziel, den BKJB ganz offiziell gründen zu lassen, näher zu kommen. Bis heute tauschten wir uns bereits zweimal mit dem Schwarzenbeker Kinder- und Jugendbeirat aus.

 

hfr eggert ronja kw 49-13

Die 13-jährige Ronja Eggert verbringt gern ihre Freizeit im JUZ-Büchen. Foto: hfr

 

 

Von Ronja Eggert (13)

Hay ich bin Ronja,

Ich gehe gerne ins Juz, weil ich dort Leute treffen kann. Ich freue mich darüber sehr, dass ich so viele Freunde sehe, die ich mag. Das Juz hat eine Musikanlage wo man das Handy anschließen kann.

 

Von Stine Maria Sonnenwald

Ich bin Streitschlichterin seit Januar 2013 und es bringt mir echt Spaß.
Als erstes war Ich auf Streitschlichterfahrt zur Streitschlichterausbildung. Es waren 10 alte Streitschlichter mit, die uns neuen ausbildeten. Wir waren in Meetzen in einem großen Haus. Wir haben sehr viel über Streitschlichter gelernt. Wir haben Vertrauensübungen und Kennenlernspiele gespielt. Die Woche hat mir sehr viel Spaß gemacht. Seit dem habe ich jede Woche dreimal Streitschlichterdienst.

Seite 11 von 11
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.