Landrat Dr. Christoph Mager erhielt Zuwendungsbescheid durch den Ministerpräsidenten

 

Lesezeit: 3 Minuten

Mölln (LOZ). Landrat Dr. Christoph Mager erhielt heute von Ministerpräsidenten Torsten Albig einen Zuwendungsbescheid für die Erneuerung des E-Traktes und die Umbauten der D-, B- und F-Trakte des BBZ Mölln in Höhe von 1.586.558 Euro. Die Mittel stammen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz des Bundes, das der Bundestag im Jahre 2015 mit einem Gesamtvolumen von 3,5 Milliarden beschlossen hat.

20.000 Euro Unterstützung vom Land schafft Spielraum

 

Lesezeit: 3 Minuten

Büchen (wre). Bereits seit längerer Zeit beschäftigt sich die Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule in Büchen mit dem Thema „Lernen mit digitalen Medien“. Dafür wurde die Schule nun vom Land als eine von 26 Modellschulen ausgezeichnet und bekam als Förderung 20.000 Euro überreicht. „Wir sind die einzige Gemeinschaftsschule im Kreis, die diesen Titel und die Förderung erhalten habt“, sagt Schulleiter Dr. Harry Stossun nicht ohne Stolz.

Lesezeit: 2 Minuten

Dassendorf (LOZ). Nachdem im Dezember letzten Jahres der favorisierte Bewerber für die Stelle der Amtsdirektorin oder des Amtsdirektors kurzfristig seine Bewerbung zurückgezogen hatte, konnte die Besetzung der Stelle nicht wie geplant erfolgen. Die Stelle wurde neu ausgeschrieben. In der Sitzung des Amtsausschusses berichtete Amtsvorsteherin Martina Falkenberg, dass bis zum Bewerbungsschluss am 28. Februar 44 Bewerbungen eingegangen sind, deutlich mehr als bei der ersten Stellenausschreibung.

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Jeder möchte so lange wie möglich am Leben teilhaben. Hilfsmittel wie Rollatoren und Rollstühle helfen dabei dieses auch bei körperlichen Einschränkungen zu ermöglichen. Der richtige Umgang mit diesen Hilfsmitteln soll dieses lange unterstützen.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Digitales Bezahlen beim Online-Einkauf und an der Ladenkasse wird alltäglich. Zum heutigem Weltverbrauchertag am 15. März gibt die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein Tipps für Sicherheit und Datenschutz im Zahlungsverkehr per Funk oder Internet.

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ/wre). Die Stadtgalerie Lauenburg zeigt vom 2. April bis 31. Mai gesammelte Werke der Stipendiaten des Künstlerhauses, Elbstraße 54. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonnabend, 1. April, um 17 Uhr von der 1. Vorsitzenden Ulrike Mechau-Krasemann, und der künstlerischen Leiterin Marita Landgraf.

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (wre). Am Sonnabend, 25. März, eröffnet Zekiye Tellioglu aus Mersin (Türkei) ihre erste Ausstellung in Deutschland. Sie lädt alle Kunstinteressierten um 16 Uhr in der Lauenburger Jugendherberge Zündholzfabrik, Elbstraße 2, ein.

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Die Linke lädt die Einwohner von Ratzeburg zu einem lockeren Talk auf den Ratzeburger Marktplatz ein. Am Samstag, 18. März, stehen die Direktkandidaten zur Landtagswahl, Michael Schröder (WK 34) und Volker Hutfils (WK 35) sowie der Kreistagsabgeordnete Manfried Liedke in der Zeit von 10 bis 12 Uhr für Fragen und Anregungen zu aktuellen kommunal- und landespolitischen Themen zur Verfügung.

„Lauenburg’sche Teller“ 2017 in Mölln vorgestellt

 

Lesezeit: 3 Minuten

Mölln (LOZ). Qualität, Kreativität, Regionalität – das sind die Zutaten des „Lauenburg’schen Tellers“. Seit 23 Jahren belebt die Aktion die regionale Kochkunst, fördert den Austausch der Akteure untereinander und bindet auch den Nachwuchs ein. In diesem Jahr präsentieren 15 Betriebe insgesamt 16 Gerichte. Erstmals gibt es dabei keine festgelegten Preise, sondern eine Preisspanne. In Mölln wurden die neuen Kreationen von einem geladenen Publikum getestet. Von nun an stehen die neuen „Lauenburg’schen Teller“ eine ganze Saison lang auf den Speisekarten der Region.

Der Streit um das Jugendzentrum geht weiter

 

Lesezeit: 3 Minuten

Büchen (LOZ). Die Junge Union freut sich über die durch die CDU angestoßene Debatte um eine Alternative für das neu zu bauende Jugendzentrum. „Die horrenden Kosten des Jugendzentrums stoßen bei vielen Bürgern auf wenig Verständnis. Es ist gut, dass wenigstens eine Fraktion in der Gemeindevertretung einen Blick auf das begrenzt gefüllte Portemonnaie des Steuerzahlers hat“, meint Florian Slopianka, der Amtsverbandsvorsitzende der JU.

Seite 16 von 939
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.