Meyer: "Uns muss der Spagat zwischen den Ballungsgebieten und dem ländlichem Raum glücken"

 

Kiel (LOZ). Erstmals in der Landesgeschichte haben Verkehrswissenschaftler und Ökonomen grundlegend aufgearbeitet, wie die Weichen für eine moderne Mobilität in Schleswig-Holstein in den nächsten 15 bis 25 Jahren gestellt werden müssen. In einer von Verkehrsminister Reinhard Meyer in Auftrag gegebenen Studie analysiert die Hamburger „Ramboll Management Consulting“ die derzeitigen verkehrlichen Rahmenbedingungen sowie künftige Mobilitätsanforderungen und -ansprüche der Bevölkerung und leitet daraus 15 konkrete Handlungsempfehlungen ab.

Landtagspräsident Schlie bei 74. Deutschem Pfarrerinnen- und Pfarrertag

 

(LOZ). In Lübeck-Travemünde treffen sich ab heute Theologen aller deutschen Landeskirchen. Bis Mittwoch tagen die evangelischen Geistlichen beim 74. Deutschen Pfarrertag zu dem Motto „endlich leben“. Die Endlichkeit und den Tod klammere die Gesellschaft immer stärker aus, sagte Landtagspräsident Klaus Schlie während des Eröffnungsgottesdienstes in der St. Lorenz-Kirche. „Gerade deswegen ist es so wertvoll, dass sich der Pfarrertag mit der Endlichkeit und der eigenen Sterblichkeit auseinandersetzt.“

Minister Habeck: "Der Beirat wird dazu beitragen, Verbesserungen anzustoßen"


Kiel (LOZ). Der neue Tierschutzbeirat Schleswig-Holstein hat in Kiel seine Arbeit aufgenommen: "Damit holen wir viel externen Sachverstand zum Tierschutz ins Ministerium und bilden einen Ideenpool, um über den Runden Tisch `Tierschutz in der Nutztierhaltung` hinaus Verbesserungen anzustoßen", sagte Landwirtschaftsminister Robert Habeck dazu heute (22.9.2016) in Kiel.

Kiel (LOZ). „Jung und Alt bewegt Demenz“ – das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages (21.9.) verdeutlicht, dass Menschen mit einer Demenz in zahlreichen Familien und Nachbarschaften zum Alltag aller Generationen gehören. Das Wissen um die Erkrankung „Demenz“ und die enormen Anstrengungen, die pflegende Angehörige und professionelle Pflegekräfte täglich leisten, um Menschen mit einer Demenz zu begleiten, sind in Politik und Gesellschaft angekommen.

Wirtschaft will Menschen für das Tunnelprojekt begeistern und mehr Gemeinschaftsgefühl erzeugen

 

(LOZ). Die feste Fehmarnbelt-Querung wird eine Erfolgsgeschichte in Nordeuropa schreiben. Davon sind die Mitglieder des Fehmarnbelt Business Council (FBBC) überzeugt. Die Wirtschaft vermisst allerdings vor allem auf deutscher Seite eine Begeisterung für das Jahrhundertprojekt, das ab 2028 Menschen und Märkte in Norddeutschland und Skandinavien noch stärker als bisher verbinden wird.

„Besseres Finanzierungssystem und bessere Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Großbaustellen im Kitabereich“

 

Kiel (LOZ). „Das Kita-System ist hochgradig einsturzgefährdet. Das Krippengeld bringt uns hier nicht weiter. Denn es sorgt weder für eine auskömmliche Finanzierung noch für einen fachgerechten Fachkraft-Kind-Schlüssel. Das ist aber das, was wir im Land brauchen“, erklärt Geschäftsführer Markus Potten vom Verband Evangelischer Kindertageseinrichtungen (VEK) und zugleich Sprecher des Kita-Aktionsbündnisses.

Seite 7 von 159
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.