Print Friendly, PDF & Email

13,5 Millionen Euro für Konzepte zum Erhalt des Natur- und Kulturerbes

 

Kiel (LOZ). Im August startete ein Ideenwettbewerb des Landes zur Unterstützung von Tourismusprojekten, die das Natur- und Kulturerbe des Landes erhalten und hervorheben. 13,5 Millionen Euro stehen bereit, um touristische Projekte zu fördern, die das Ziel verfolgen, das schleswig-holsteinische Natur- und Kulturerbe erlebbar zu machen. Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek: „Auch die Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg haben in dieser Hinsicht eine Menge zu bieten. Es wäre schön, wenn auch Vorhaben aus unserer Region dabei wären!“

Print Friendly, PDF & Email

50 neue Anteilseigner und 110 Kommunen stocken ihre Anteile auf

 

(LOZ). Immer mehr Kommunen in Schleswig-Holstein erwerben derzeit Anteile an der Schleswig-Holstein Netz AG, dem größten Betreiber von Strom- und Gasnetzen im Land. So haben in den letzten Wochen fast 50 Städte und Gemeinden beschlossen, erstmalig Anteile an dem Unternehmen zu erwerben. Außerdem haben weitere 110 Kommunen, die bereits Anteilseigner waren, die Zahl ihrer Anteile aufgestockt. Insgesamt liegt die Zahl der kommunalen Aktionäre inzwischen bei 257.

Print Friendly, PDF & Email

Ministerpräsident Albig auf Empfang „Willkommen in Schleswig-Holstein“

 

Ellerhoop (LOZ). Ministerpräsident Torsten Albig hat ein offenes Miteinander mit und von Zuwanderern und Flüchtlingen angemahnt. „Wir leben in einer Gesellschaft, bei der jeder Mensch die Ansichten und Werte des anderen akzeptiert und jeder Mensch seinen Glauben frei wählen kann. Das sind die Grundlagen unserer freiheitlichen Demokratie“, sagte Albig heute zum Empfang „Willkommen in Schleswig-Holstein“ der Landesregierung in Ellerhoop (Kreis Pinneberg).

Print Friendly, PDF & Email

Bezüge von Geschäftsführern und Aufsichtsratsmitgliedern öffentlicher Unternehmen veröffentlicht

 

Kiel (LOZ). Auf Initiative der Landtagsfraktion der Piraten im Schleswig-Holsteinischen Landtag ist das „Gesetz zur Veröffentlichung der Bezüge von Mitgliedern von Geschäftsführungsorganen und Aufsichtsgremien öffentlicher Unternehmen im Land Schleswig-Holstein“ in Kraft getreten. In Zukunft werden somit alle Gehälter von Aufsichtsratsmitgliedern und Geschäftsführern öffentlicher Unternehmen auf einem Portal des Landes veröffentlicht.

Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Anfang dieser Woche machte eine Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Schlagzeilen. Angesichts des demografischen Wandels fordert das IW, das Renteneintrittsalter stufenweise auf 73 Jahre anzuheben. „Eine solche Rentenreform wäre nicht nur völlig unverhältnismäßig, sondern auch unnötiger Aktionismus“, mahnte die Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten, Samiah El Samadoni, heute in Kiel.

Print Friendly, PDF & Email

Bildungsministerin Britta Ernst besucht auf ihrer Sommertour Bildungseinrichtungen zwischen Husum und Geesthacht

 

Kiel/Geesthacht (LOZ). „Am Übergang von der Schule zum Beruf sollte niemand verloren gehen“, sagte heute Bildungsministerin Britta Ernst. Dieser Übergang müsse effizient und effektiv gemanagt werden, denn junge Menschen brauchten an dieser für sie und ihren beruflichen Lebensweg wichtigen und sensiblen Stelle konkrete Hilfe.

Seite 10 von 159
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.