Freitag, 16 September 2016 15:02

Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

Worlée-Mitarbeiter informieren sich über die Gesundheitsleistung der TK Worlée-Mitarbeiter informieren sich über die Gesundheitsleistung der TK Foto: hfr

Lauenburg (LOZ). Beim Worlée Werk in Lauenburg drehte sich einen Tag lang alles um das Thema Gesundheit Lauenburg. Ob Wirbelsäulenvermessung, Sehtest, Blutanalysen oder köstliche, gesunde Smoothies: Bei der Worlée-Chemie GmbH im Lauenburger fand im Industriegebiet der „Gesundheitstag 2016“ statt.

Abwechselnd in den Werken Lauenburg und Hamburg bietet Worlée jährlich diesen Gesundheitstag an. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten hier die Möglichkeit, verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz wahrzunehmen und sich gründlich durchchecken zu lassen.

Ziel der Gesundheitstage ist es, Krankheiten und Unwohlsein vorzubeugen. Denn manchmal fehlt zwischen Berufsalltag und Privatleben die Zeit, um sich präventiv um seine Gesundheit zu kümmern. Dabei wird die Kantine des Rohstoffproduzenten zu einer Art „Gesundheitszentrum“ mit verschiedenen Stationen umfunktioniert, die von 8 bis 17 Uhr genutzt werden konnten.

„Wir sind sehr stolz darauf, unseren Mitarbeitern regelmäßig den Gesundheitstag anbieten zu können. Seit mehr als fünf Jahren veranstalten wir das Event und stellen fest, dass die Resonanz von Jahr zu Jahr steigt. Das Wohlbefinden und insbesondere die Gesundheit, dieses Mal unserer 200 Mitarbeiter am Standort Lauenburg, liegen uns sehr am Herzen.“, so Ursel Nitsch-Kotthoff, Personalleiterin der Worlée-Gruppe.

Wieder mit dabei und bei den Worléeanern in Lauenburg sehr beliebt: Das Berliner Startup „Buah“ mit ihren Smoothies. Im Gegensatz zu anderen Herstellern verwenden Daniel Krauter und seine Schwester Jessica gefriergetrocknete Früchte, die sofort nach der Ernte schockgefroren werden. Das Resultat: Nährstoffe und Vitamine bleiben bestehen. „Mein Favorit ist „Erdbeere & Friends“, so Annika Kunze, Marketingleitung der Worlée-Gruppe. „Die Smoothies besitzen eine ansprechende Farbe und sind schnell und einfach zuzubereiten – da hat man gleich viel mehr Lust auf einen leckeren Vitamin-Schub.“

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.