Montag, 19 September 2016 17:20

Stadtführung zum Tag der Deutschen Einheit

Stadtführung zum Tag der Deutschen Einheit Foto: Ulrike Sindermann

Lauenburg (LOZ). Am 3. Oktober bietet die Tourist-Information Lauenburg um 14.30 Uhr einen besonderen Rundgang durch die ehemalige Grenzstadt Lauenburg an. Zum Tag der Deutschen Einheit wird in Lauenburg mit dieser Führung die Erinnerung an die Zeit der DDR und vor allem deren Ende wach gehalten.

Die Führung beginnt am Schlossturm, Amtsplatz 6, und dauert etwa eineinhalb Stunden. Erwachsene zahlen 4 Euro, Kinder zwischen 6 und 16 Jahren 2 Euro. Interessierte sollten sich bis zum 29. September um 17 Uhr in der Tourist-Information unter der Telefonnummer 04153 / 5 90 92 20 anmelden.

Lebhaft und voller Erinnerungen berichtet die Stadtführerin auf diesem besonderen Stadtrundgang zum Tag der Deutschen Wiedervereinigung wie es war, als vor 27 Jahren die Mauer fiel. Lauenburg war als ehemalige Grenzstadt ganz nah dran an diesem Ereignis und lebendig ist noch die Erinnerung an die ersten Annäherungen von Ost- und West. Als Zeitzeugin berichtet die Stadtführerin von der Teilung der Elbe, dramatischen Momenten aber auch der ein oder anderen amüsanten Geschichte aus der Zeit der Deutschen Teilung aber vor allem der Wiedervereinigung. Ein Stück Deutsche Geschichte.

Letzte Änderung am Montag, 19 September 2016 17:34

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.