Mittwoch, 29 März 2017 12:04

Freibad Lauenburg startet am 6. Mai in die Badesaison

Freibad Lauenburg startet am 6. Mai in die Badesaison Foto: hfr

Lesezeit: 3 Minuten

Lauenburg (LOZ). Am Sonnabend, 6. Mai, ist es wieder soweit. Um 10 Uhr startet die Badesaison im Freibad in Lauenburg, eines der wärmsten Bäder der Region. Es darf wieder geschwommen, geplanscht und relaxt werden. Zur Eröffnung heißt es „Eintritt frei“ für alle und die ersten Badegäste können sich wieder über ein kleines Präsent freuen.

Angenehme Wassertemperaturen bieten Jung und Alt einen angenehmen Aufenthalt in den Badebecken - gerade auch bei schlechtem Wetter. Ein großzügiger Eltern- und Kind-Bereich mit Bade- und Spieleinrichtungen, ein Volleyballfeld, ein Nichtschwimmerbecken mit einer 77 Meter langen Rutsche sowie ein großes Schwimmerbecken aus Edelstahl mit 50 Mal 25 Meter mit Sprungtürmen laden zum Baden, Spielen und Toben ein. Großzügige Liegewiesen animieren zum Relaxen und Faulenzen.

Das Team des Freibades unter Leitung von Lütjen-Johann Eden hat sich auch für dieses Jahr wieder einiges Neues einfallen lassen. Von Spielenachmittagen bis zum Hundebadetag ist alles dabei.

Ab 10. Mai findet 14- tägig mittwochs in ungeraden Kalenderwochen ein Spielenachmittag statt. Dann dürfen Wasserspielzeuge mit in das Schwimmerbecken genommen werden. Am 15. Mai starten dann die Schwimmkurse und das Angebot wurde um Aufbaukurse erweitert. Am Sonnabend, 20. Mai, findet der 2. Lauenburger Treppenlauf statt. Start und Ziel wird das Freibad sein. Auch die School´s Out Party wird zum Beginn der Sommerferien am 22 Juli ihre zweite Auflage erfahren. Ein besonderer Event soll dann am 25. August die Badesaison 2017 krönen. Mit dem Comedy-Star „Bademeister Schaluppke“ soll ein unvergesslicher Abend geboten und das kulturelle Angebot in Lauenburg weiter ausgebaut werden. Nach dem Abschluss der Badesaison findet dann am 16. September der zweite Hundebadetag statt.

Der Verkauf der Dauerkarten und der Vorverkauf für die Veranstaltung „Bademeister Schaluppke – 10 Jahre unterm Zehner“ beginnt ab 18. April im Kundenzentrum Lauenburg, Grünstraße 30. Anträge, Preise und weitere Informationen zu Veranstaltungen und Aktionen unter www.versorgungsbetriebe-elbe.de.

„Übrigens bleiben die Preise und Öffnungszeiten auch in dieser Saison unverändert und Dauerkarteninhaber können als sogenannte Frühbader das Bad von Dienstag - Samstag bereits ab 6 Uhr nutzen“, verriet Christian Hameister, verantwortlich für das Marketing der VersorgungsBetriebe Elbe GmbH.

Übersicht Termine:

18.04.2017, Dienstag – Beginn Kartenvorverkauf
Dauerkarten Saison 2017 und Veranstaltung „Bademeister Schaluppke – 10 Jahre unterm 10er“ am 25.08.2017 im Freibad Lauenburg

06.05.2017, Samstag – Start der Freibadsaison
Die ersten Badegäste erhalten ein Überraschungspräsent.

10.05.2017, Mittwoch – Start der Spielenachmittage
im Freibad Lauenburg. (Weitere Infos s. u.)

15.05.2017, Montag – Start der Schwimmkurse
Beginn alle 14 Tage. (Weitere Termine s. u.)

20.05.2017, Samstag – 2. Lauenburger Treppenlauf
Start und Ziel im Freibad

22.07.2017, Samstag – School´s Out Party
Wasserspiele, Rutschwettbewerb, Schnitzeljagd und Hüpfburg, 14:00 – 18:00 Uhr

25.08.2017, Freitag – Veranstaltung
„Bademeister Schaluppke – 10 Jahre unterm 10er“, 20:00 – 22:00 Uhr

10.09.2017, Sonntag – Ende der Badesaison

16.09.2017, Samstag – 2. Hundebadetag
im Freibad Lauenburg, 10:00 – 17:00 Uhr

Schwimmunterricht für Kinder:
(Anmeldungen im Freibad oder unter Freibad@versorgungsbetriebe-elbe.de.)

Die Schwimmkurse beginnen alle 14 Tage montags und umfassen jeweils 10 Unterrichtseinheiten verteilt auf zwei Wochen (Mo - Fr).
Termine: 15.05., 29.05, 12.06., 26.06., 10.07., MO – Fr 16:00 – 16:45 Uhr
Termine in den Sommerferien: 24.07., 07.08., 21.08., Mo - Fr 14:00 – 14:45 Uhr

Letzte Änderung am Mittwoch, 29 März 2017 12:20
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.