Dienstag, 30 August 2016 13:24

Kostenlos “Surfen“ bei der Kreissparkasse

Kostenlos “Surfen“ bei der Kreissparkasse Foto: hfr

(Ratzeburg). Neben vielen Städten, Cafés und öffentlichen Einrichtungen bietet nun auch die Kreissparkasse den kostenlosen Internetzugang in ihren Filialen an.

Schon heute kann man in vielen Städten kostenlos WLAN-Hotspots nutzen und im Café seine Mails checken. Jetzt gibt es aber noch einen weiteren Nutzen, den die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg im Blick hat.

Ab 1. September steht in fast allen ServiceFilialen ein kostenloser Internetzugang zur Verfügung. Damit können die Berater nun ihren Kunden gleich vor Ort Anwendungen, die online zu tätigen sind, erläutern oder auch bis zu einem gewissen Grad bei der Einrichtung behilflich sein. „Unsere Kunden wissen dann zuhause am Rechner oder Tablet gleich, mit den Anwendungen umzugehen. Das ist doch für alle ein Vorteil“, so Vertriebsdirektor Jens Benthien zu den Möglichkeiten, die die neue Technik bietet.

Ein charmanter Nebeneffekt ist, dass nicht nur Kunden der Kreissparkasse 24 Stunden im Bereich der ServiceFiliale freies WLAN nutzen können.

Mittelfristig sollen alle ServiceFilialen mit der entsprechenden Technik ausgerüstet werden. Ob auch die Kreissparkassenfiliale in Ihrer Nähe schon startklar ist, erkennen Sie an einem Aufkleber an der Eingangstür. Auch in den Räumen stehen Aufsteller und Flyer bereit, die Ihnen sowohl in deutscher als auch englischer Sprache erklären, wie die Nutzung funktioniert.

Letzte Änderung am Dienstag, 30 August 2016 13:32
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.