Montag, 05 September 2016 14:47

Erstklässler erhalten Gutscheine für die Klassenkasse

Thomas Schläfke (Kreissparkasse) übergibt Schulleiter Uwe Asmuß und Elisabeth Terry die Spargutscheine für die ersten Klassen der Grundschule Ratzeburg. Thomas Schläfke (Kreissparkasse) übergibt Schulleiter Uwe Asmuß und Elisabeth Terry die Spargutscheine für die ersten Klassen der Grundschule Ratzeburg. Foto: hfr

Ratzeburg (LOZ). Auch in diesem Jahr spendiert die Kreissparkasse wieder allen ersten Klassen im Kreis einen Spargutschein, der den Grundstock für eine Klassenkasse bildet.

Für 1.823 ABC-Schützen im Kreis beginnt in dieser Woche die aufregende Schulzeit. Die Schultüten sind gepackt und die Spannung steigt. Wie in jedem Jahr kommen wieder die unterschiedlichsten Kinder in eine Klasse, die dann möglichst schnell zu einer harmonischen Gemeinschaft zusammenwachsen sollen.

Wie das funktioniert, wissen die Lehrkräfte wie Elisabeth Terry von der Grundschule Ratzeburg meist sehr genau. Man nimmt sich eine gemeinsame Unternehmung vor, macht einen Ausflug oder lernt sich bei einem tollen Projekt kennen. Das kostet oft Geld, was den Eltern nicht zusätzlich zugemutet werden kann. „Wir freuen uns über die ‚Starthilfe‘ der Kreissparkasse, die genau dafür genutzt werden kann“, so Uwe Asmuß, Schulleiter der Grundschule Ratzeburg.

Wenn wir den Klassen damit eine Möglichkeit bieten, eine gute Klassengemeinschaft zu bekommen, sind die fast 5.000 Euro, die die Kreissparkasse dafür gibt, doch prima investiert“, bemerkt Thomas Schläfke, Filialleiter aus Ratzeburg.

Den Erstklässlern steht in jedem Fall eine spannende Zeit bevor. Viele Eindrücke werden in den nächsten Monaten ihren Alltag bereichern.

Letzte Änderung am Montag, 05 September 2016 15:05
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.