Mittwoch, 07 Dezember 2016 10:15

Würdigung des freiwilligen Ehrenamtes junger Menschen durch Torsten Albig

Würdigung des freiwilligen Ehrenamtes junger Menschen durch Torsten Albig Foto: Frank Peter

Herzogtum Lauenburg/Kiel (LOZ). Nick Oliver Salge aus der Jugendfeuerwehr Alt-Mölln und Niclas Brose aus der Jugendfeuerwehr Bliesdorf sind stolz. Beide wurden vom Ministerpräsidenten Torsten Albig vor 165 Gästen im Kulturforum in Kiel geehrt.

87 engagierte junge Menschen aus Schleswig-Holstein, darunter neun Jugendfeuerwehrangehörige, zwei aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg, haben für ihre überdurchschnittlich geleistete Arbeiten im freiwilligen Ehrenamt ein großes Dankeschön und als Geste eine Urkunde bekommen. „Die Behauptung, junge Leute engagieren sich heutzutage zu wenig in der Gesellschaft, ist schlichtweg falsch“, so Albig. Jeder dritte Jugendliche oder junger Erwachsene sei ehrenamtlich aktiv „Deshalb ist es an der Zeit, die jungen Ehrenamtlichen in den Mittelpunkt zu stellen.“

Ist es doch nicht immer selbstverständlich, neben der Schule, Ausbildung und Beruf sich für die Jugendfeuerwehr einzusetzen und freiwillig Ehrenämter ausüben. Nick Oliver Salge (16) hat u.a. die Jugendfeuerwehr Alt-Mölln im Jahre 2013 mit gegründet und im Alter von 12 Jahren schon den Posten als Jugendgruppenleiter übernommen. Auch Niclas Brose ist Jugendgruppenleiter. Dies gibt Selbstbewusstsein und das Wichtigste: Es macht vor allem unheimlich viel Spaß.

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 Dezember 2016 10:29
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.