Dienstag, 28 Februar 2017 20:00

Junge Union Herzogtum Lauenburg unterstützt Landtagskandidatin Andrea Tschacher

Print Friendly, PDF & Email
Junge Union Herzogtum Lauenburg unterstützt Landtagskandidatin Andrea Tschacher Foto: hfr

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Die Direktkandidatin für den schleswig-holsteinischen Landtag im Wahlkreis Lauenburg Süd, Andrea Tschacher, nutzte am vergangenen Freitag die offene Kreisvorstandssitzung der Jungen Union (JU), um sich über den anstehenden Wahlkampf auszutauschen.

„Wir stehen fest an der Seite von Andrea Tschacher und werden sie ebenso wie Klaus Schlie nach allen Kräften unterstützen. Sie wird mit frischem Wind, ihrer Herzlichkeit und politischen Kompetenz am 7. Mai in den Landtag einziehen“, ist sich der Kreisvorsitzende der JU, Henning Lüneburg, sicher.

Die gute Bindung zu der Jugendorganisation der CDU besteht seit vielen Jahren. Andrea Tschacher ist auch Ehrenkreisvorsitzende der Jungen Union und war auf nahezu allen JU- Veranstaltungen der letzten Jahre zugegen. „Wir freuen uns, jetzt etwas von der großartigen Unterstützung zurückgeben zu können“, ergänzt das Vorstandsmitglied Florian Slopianka. Der Kreisvorstand sowie die Mitglieder sind sich einig: „Andrea verkörpert unser Landtagswahlkampfmotto „Anpacken statt rumschnacken“. Sie ist viel im Wahlkreis unterwegs und sucht den persönlichen Kontakt mit den Menschen, um herauszufinden, was sie bewegt und was sie von unserer Politik erwarten. Wir können stolz auf sie sein“.

Letzte Änderung am Dienstag, 28 Februar 2017 20:04
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.