Freitag, 24 März 2017 08:55

Konstituierende Sitzung des Regionalen Netzwerkes: Traumatisierte Flüchtlinge besser versorgen

Print Friendly, PDF & Email
Konstituierende Sitzung des Regionalen Netzwerkes: Traumatisierte Flüchtlinge besser versorgen Foto: hfr

Lesezeit: 2 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Die Koordinierungsstelle zur integrationsorientierten Aufnahme von Flüchtlingen (KosiA) des Kreises lädt mit dem Paritätischen zur Konstituierenden Sitzung des „Regionalen Netzwerks zur Versorgung traumatisierter Flüchtlinge“ im Kreis Herzogtum Lauenburg am Montag, 27. März, um 14.30 Uhr in die Jugendherberge Ratzeburg ein.

Inhaltlich wird es am kommenden Montag in der konstituierenden Sitzung um die Besetzung des Begleitausschusses, die Jahresplanung 2017 und die Festlegung von Fortbildungsthemen gehen. „Wir wollen jedoch auch, dass sich die Akteure persönlich besser kennen lernen und ihre Ideen und Ziele für die zukünftige Netzwerkarbeit benennen“, sagt Andreas Bockholt von der KosiA. Beides war in der Auftaktveranstaltung am 22. Februar zu kurz gekommen, betonen die Organisatoren.

„Ich rechne mit 30 bis 40 Personen, die dann auch aktiv im Netzwerk mitarbeiten möchten“, so Andreas Bockholt. Spontan hatten sich nämlich bereits 35 Personen auf der Auftaktveranstaltung schriftlich zu einer Mitarbeit bereit erklärt. Ein wenig Arbeit steht den Akteuren für dieses Jahr auch noch ins Haus. So sind noch zwei weitere Netzwerktreffen und eine Fachtagung vorgesehen. Koordiniert werden die Treffen dann von den Netzwerkteilnehmern selber. Hilfestellung gibt es vom Begleitausschuss. Alle wichtigen Informationen werden zukünftig auf den überarbeiteten Seiten im Internet unter http://www.kreis-rz.de/ (refugees wellcome) bereit gestellt.

Ziel des Netzwerkes ist es, für alle in der Flüchtlingsarbeit tätigen Menschen eine Anlaufstelle für Informationen, Beratung und Hilfe zu bieten. Angesprochen sind haupt- und ehrenamtlich engagierte Mitarbeiter und Helfer, Ärzte und Kliniken, Dolmetscher, die Aktiven in den Beratungs- und Anlaufstellen der Wohlfahrtsverbände.

Wer an zusätzliche Hintergrundinformationen interessiert ist sowie sich zur Konstituierenden Sitzung anmelden möchte, wendet sich an:
Andreas Bockholt
Koordinierungsstelle zur integrationsorientierten Aufnahme von Flüchtlingen (KosiA)
Barlachstraße 5, 23909 Ratzeburg
Mail: bockholt@kreis-rz.de
Telefon: 04541 / 88 84 78 (d.)

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.