CDU-Kreistagsfraktion Herzogtum Lauenburg fordert freies WLAN in allen öffentlichen Einrichtungen im Kreis

 

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Die CDU-Kreistagsfraktion fordert freien Zugang ins Internet für jedermann in öffentlichen Gebäuden im Kreis Herzogtum Lauenburg, so auch in der Kreisverwaltung in Ratzeburg.

Lesezeit: 4 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Am 31. März hatte der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. (KJR) zu seiner Vollversammlung geladen, zu der über 90 Delegierte und Gäste begrüßt werden konnten. Darunter waren auch Landtagspräsident und Schirmherr des Stadt-Spiels Klaus Schlie, Kreispräsident Meinhard Füllner, Kreistagsabgeordnete, viele Direktkandidaten und Direktkandidatinnen zur Landtagswahl aus den Wahlkreisen im Herzogtum Lauenburg sowie Rüdiger Jung (Fachbereichsleiter Jugend, Familie, Schule du Soziales des Kreises), Michel Blanke (Fachdienstleiter Kindertagesbetreuung, Jugendförderung und Schulen des Kreises) und Daniel Krieger-Bratke als Vorstandsmitglied des Landesjugendringes Schleswig-Holstein.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Freien Demokraten haben auf ihrem Kreisparteitag ihre Delegierten für die Landesvertreterversammlung am 20. Mai zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl gewählt. Der Parteitag wurde zugleich genutzt, um mit dem Landesvorsitzenden, Dr. Heiner Garg sowie den Direktkandidaten für den Landtag, Christopher Vogt und Jan Marcus Rossa und dem Bundestagskandidaten Dr. Bernd Buchholz die heiße Phase des Landtagswahlkampfs einzuläuten.

Linke will mehr Pflegepersonal, ÖPNV zum Nulltarif und menschliche Mieten

 

Lesezeit: 2 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Unter dem Motto „Eine neue Politik für alle Menschen – Zeit für Veränderung“ hat das Spitzenkandidatenduo der Linkspartei, Marianne Kolter und Uli Schippels, die Kernpunkte des Wahlprogramms bei einem Treffen der Linkspartei in Wittlers Hotel vorgestellt.

Lesezeit: 3 Minuten

(LOZ). Die Zahl arbeitsloser Menschen im Kreis Herzogtum Lauenburg ist zum Frühjahrsbeginn im März auf 5.807 gesunken. Damit sind gegenüber dem Vormonat 175 Menschen weniger auf Jobsuche gewesen. In der Folge ist die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf aktuell 5,7 Prozent zurückgegangen. Im März letzten Jahres waren 6.073 Menschen und damit 266 mehr arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug seinerzeit 6,0 Prozent und lag damit um 0,3 Prozentpunkte über dem aktuellen Wert.

Seite 6 von 566
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.