Ahrensburg: IHK berät über Unternehmensnachfolge

(LOZ). Tausende schleswig-holsteinische Unternehmen stehen in den kommenden Jahren zur Übergabe an, weil die Inhaber oder Geschäftsführer aus Altersgründen ausscheiden. Mit ihrem kostenlosen Beratungsangebot „Stabwechsel“ informiert die IHK zu Lübeck ihre Mitgliedsunternehmen, die eine Nachfolge planen oder bald einleiten wollen. Praxisorientierte Informationen erhalten die Unternehmer beim individuellen „Stabwechselgespräch“ am Donnerstag, 14. April, in der IHK-Geschäftsstelle Ahrensburg, Beimoorkamp 6.

Externe Experten und die IHK beraten gemeinsam und erstellen Leitfäden zu den Themen Vorbereitung und Organisation der Unternehmensnachfolge, Suche und Auswahl von Nachfolgekandidaten sowie Aufbau von Finanzierungen. Die Zeit für das vertrauliche Einzelgespräch ist auf eine Stunde begrenzt. Das Angebot richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer in ganz Schleswig-Holstein, die einen Nachfolger suchen. Anmeldung und individuelle Terminvergabe bei der IHK zu Lübeck, Peer Krellenberg, Telefon: 0451 / 60 06-184 oder per E-Mail unter krellenberg@ihk-luebeck.de.

Letzte Änderung am Donnerstag, 31 März 2016 15:28
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.