Tourismusbranche im Wettbewerb: „Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!“

Tourismusbranche im Wettbewerb: „Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!“ Foto: W. Reichenbächer

(LOZ). Schleswig-Holstein ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete in Norddeutschland. Damit sich die Hotel- und Gastronomiebranche noch intensiver im Wettbewerb mit anderen Destinationen aufstellen kann, unterstützt sie das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein mit seinem Beratungsangebot.

Nach der Sommerpause startet die Veranstaltungsreihe „Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft!“ in die zweite Runde. Im vergangenen Jahr hatten landesweit 120 Unternehmer das Angebot in Anspruch genommen. Drei Veranstaltungen gibt es im Bezirk der IHK zu Lübeck: am Dienstag, 13. September, in der IHK zu Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck, zwei Wochen später, am Dienstag, 27. September, im Kursaal Scharbeutz, Strandallee 134, 23683 Scharbeutz, und am Dienstag, 25. Oktober, im Gewerbezentrum Oldenburg, Neustädter Straße 26-28, 23758 Oldenburg in Holstein.

Das kostenfreie Angebot richtet sich besonders an kleine und mittelständische Tourismusbetriebe, die neue Konzepte erarbeiten oder sich Tipps und Anregungen zu den Themen Unternehmensführung, Nachfolge, Fachkräftesicherung sowie Förderung und Finanzierung holen wollen. Jeweils in der Zeit von 12.30 bis 16 Uhr stehen vier Fachvorträge von Experten auf dem Programm. Zudem gibt es Erfahrungsberichte von erfolgreichen Hotelbetreibern und die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Referenten. Projektmanagerin Petra Stangenberg appelliert an die Betriebe: „Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen und nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen und Ihr Netzwerk zu erweitern, um auch zukünftig im steigenden Wettbewerb bestehen zu können. Überdenken Sie Ihre Konzepte und stellen Sie sich für die Zukunft auf. Das Tourismus-Cluster gibt Ihnen gern Hilfestellung.“

Unterstützung erhält die „Roadshow“ des Tourismus-Clusters vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, der IHK Schleswig-Holstein und dem DEHOGA Schleswig-Holstein. Interessierte Hoteliers und Gastronomen können sich anmelden per E-Mail an tourismus@wtsh.de, per Fax an (0431) 66666-790 oder telefonisch unter (0431) 66666-888. Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.tourismuscluster-sh.de.

Letzte Änderung am Dienstag, 06 September 2016 17:08
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.