(LOZ). Vier von fünf Unternehmen (82 Prozent) verkaufen ihre Produkte oder Dienstleistungen über das Internet. Das hat eine repräsentative Umfrage unter 503 Unternehmen ab 20 Mitarbeitern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom in Deutschland ergeben. Demnach kommen die meisten Verkaufskontakte per E-Mail zustande. 82 Prozent aller Unternehmen, also sämtliche Firmen mit Online-Verkauf, nehmen Bestellungen per E-Mail entgegen. Gut jedes dritte Unternehmen (36 Prozent) betreibt einen unternehmenseigenen Webshop. Jedes vierte Unternehmen (25 Prozent) bietet seine Produkte oder Dienste auf Online-Marktplätzen oder digitalen Plattformen wie Ebay, Amazon, Alibaba oder Mercateo an. 6 Prozent nutzen Smartphone-Apps für die Vermarktung eigener Produkte.

Geesthacht (LOZ). Die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, die AOK Nordwest und die „neue impulse hamburg Unternehmensberatung“ veranstalten am Donnerstag, 17. November, von 18 bis 21 Uhr ein kostenfreies Seminar für Existenzgründer und Selbstständige. Der Informationsabend findet in der Filiale der Kreissparkasse, Bergedorfer Straße 58 in Geesthacht statt und richtet sich an Interessierte aus dem gesamten Kreis Herzogtum Lauenburg.

(LOZ). Seit Anfang 2016 ist das Gesetz zur Frauenquote in Aufsichtsräten börsennotierter und mitbestimmter Unternehmen in Kraft. Die Industrie und Handelskammer zu Lübeck und die Handelskammer Hamburg haben auf einer gemeinsamen Initiative im Schloss Ahrensburg Frauen dazu aufgerufen, aktiv in die noch immer von Männern dominierten Aufsichtsräte zu streben.

Lübeck (LOZ). „Stabwechsel“ heißt das kostenlose Beratungsangebot für alle IHK-Mitgliedsfirmen, die eine Unternehmensnachfolge planen oder bald einleiten wollen. Individuelle praxisorientierte Informationen erhalten die Unternehmen beim „Stabwechselgespräch“ am Donnerstag, 3. November, in der IHK zu Lübeck, Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck.

Mit Digital-Services können stationäre Händler Kundenzufriedenheit verbessern

 

(LOZ). Online Preise vergleichen, Artikeldetails im Webshop aufrufen oder den Ratschlag von Freunden via Messenger einholen: Wer auf Shopping-Tour durch die Einkaufszentren ist, verzichtet nur ungern auf WLAN. Rund die Hälfte der Internetnutzer ab 14 Jahren (48 Prozent) wünscht sich beim stationären Shoppen öffentliche Hotspots in den Geschäften. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben.

Spitzenfrauen und IHK informieren über optimale Darstellung von Unternehmen

 

(LOZ). Der Wiedererkennungswert eines Firmen-Logos ist unbestritten hoch. Zu einem einheitlichen Erscheinungsbild für eine überzeugende Unternehmensdarstellung gehört allerdings weitaus mehr als das Signet. In Kooperation mit den „Spitzenfrauen im Norden“ informiert die Industrie- und Handelskammer zu Lübeck Unternehmer am Mittwoch, 26. Oktober, in Bad Segeberg darüber, wie sie sich besser positionieren und damit eine höhere Außenwirkung erreichen können.

Seite 4 von 31
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.