Erfolgreich bei Jugend trainiert für Olympia

Print Friendly, PDF & Email
Stehend von links: Tom Reinhold, Nick Barbey, Thore Aßmann, Nicolai Köhn, Lou Plath, Johann Kiewitt, Lars Rott, Thies Marten, Rouven Asmussen; kniend von links: Henri Dudda, Ole Behrendt, Ben Breckwoldt. Stehend von links: Tom Reinhold, Nick Barbey, Thore Aßmann, Nicolai Köhn, Lou Plath, Johann Kiewitt, Lars Rott, Thies Marten, Rouven Asmussen; kniend von links: Henri Dudda, Ole Behrendt, Ben Breckwoldt. Foto: hfr

Schüler der Lauenburgischen Gelehrtenschule Ratzeburg qualifizieren sich für das Bundesfinale 2016

 

Ratzeburg/Lübeck (LOZ). Nach erfolgreicher Kreismeisterschaft in Ratzeburg ging es für die ambitionierte Jungenmannschaft (Sportler der Jahrgänge 2001-2003) zum Landesentscheid nach Lübeck in das Stadion auf dem Buniamshof. Unter schwierigen Wetterbedingungen sprinteten, warfen und sprangen die besten Schülerinnen und Schüler des Landes Schleswig Holstein im Rahmen der Veranstaltung Jugend trainiert für Olympia um die Landesmeisterschaft der Leichtathleten.

In einem überaus spannenden Wettkampf, der nach sintflutartigen Regenfällen für eine Stunde unterbrochen werden musste, überzeugten diese jungen Leichtathleten durch zahlreiche individuelle Bestleistungen, eine beeindruckende mannschaftliche Geschlossenheit und ihren Teamgeist.

Nachdem der Schlussläufer der Staffel sein „Holz“ erfolgreich und als erster über die Ziellinie gebracht hatte und die 800 Meter-Läufer sich bis zur völligen Erschöpfung über die zwei Stadionrunden gequält hatten, richtete sich die Aufmerksamkeit auf das Wettkampfbüro und die zu erwartenden Endergebnisse. Unter großem Applaus bestiegen dann die Schüler der Lauenburgischen Gelehrtenschule das Siegerpodest, um die Gratulationen zur Landesmeisterschaft, die Goldmedaillen und die Einladung zum Bundesfinale 2016 nach Berlin entgegen zu nehmen.

Letzte Änderung am Montag, 25 Juli 2016 20:44
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.