Geesthacht (LOZ). Nach einer Serie von drei unglücklichen Niederlagen zu Beginn der Saison hat die 1.C Jugend vom Düneberger SV am Sonnabend die ersten drei Punkte gegen Alstertal/Langenhorn eingefahren. Die Testspielsiege in den letzten 14 Tagen haben der Mannschaft das Selbstvertrauen zurückgegeben und die Wende konnte jetzt auch in der Bezirksliga eingeleitet werden.

Geesthacht (LOZ). Das Glück ist derzeit kein Begleiter der 1. A Jugend des DSV. Am Sonnabend traten die Spieler des DSV beim SVNA zum Punktspiel an. In den ersten 30 Minuten erspielten sich beide Mannschaften gleichermaßen Torchancen, ohne diese aber in Tore umzumünzen. Dies gelang erstmals den Gastgebern in der 33 Minute. Die Düneberger verloren den Ball in der Vorwärtsbewegung und wurden klassisch ausgekontert. Ähnlich fiel auch des 2:0 in der 40. Minute. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Geesthacht (LOZ). Knapp 500 Paddler zog es am 22.März nach Verden an der Aller zur alljährlichen Aller-Hochwasser-Rallye. Seit 35 Jahren ist es das Ereignis zu Beginn der Paddelsaison für alle norddeutschen Kanuten. Hochwasser gab es dieses Jahr nicht, „schuld“ daran war der Schneemangel im Harz. Aber die Aller war gut gefüllt und erfreute die Paddler mit flotter Strömung. Ziel der Rallye war der Wassersportverein Verden. Starten konnte man in Celle (112 km), Hodenhagen (55 km) und Rethem (31 km).

Lauenburg (LOZ). Die LSV Fußballpiraten haben pünktlich zum ersten Punktspiel ihr neues Outfit präsentiert. Der Sponsor, die Dettendorfer Spedition in Geesthacht hat neue Trikots spendiert. Die Spieler, das Trainerteam und der LSV Jugendleiter Norbert Möller bedankten sich bei Kolja Meyer mit einem LSV Wimpel.

Schwarzenbek (LOZ). Der TSV Schwarzenbek informiert über Sportangebote und Vereinsnachrichten:

Lauenburg (LOZ). Karl-Heinz Seifert von der Tischtennis-Abteilung der Lauenburger Sportvereinigung hat vom 15. bis 16. März in Güstrow an der Norddeutschen Meisterschaft der Senioren teilgenommen. „Kalle“ Seifert wurde in der Einzelkonkurrenz Dritter. Er war im Halbfinale knapp an Zeidler (ehemaliger Bundesligaspieler) von Hertha BSC ausgeschieden.

Seite 51 von 56
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.