Santiano enterten den Kalkberg

Print Friendly, PDF & Email
Santiano enterten den Kalkberg Foto: Frank Dudek

(LOZ). 10.000 Fans, vier Seemänner und eine Kulisse der Extraklasse – Santiano rockten, gemeinsam mit ihren Fans, die Kalkberg-Arena. Vor ausverkauftem Haus spielten die Musiker ihre größten Hits und Songs ihres aktuellen Albums.

Während in Stockholm der Eurovision Songcontest entschieden wurde, standen in Bad Segeberg die vier Musiker der deutschen Erfolgsband Santiano auf der Bühne – ausverkaufte Show, atemberaubende Kulisse - wer will da schon nach Stockholm? Die Shanty-Rocker aus dem hohen Norden zeigten wieder eindrucksvoll, dass sie ihre Fans von der ersten bis zur letzten Minute komplett in ihren Bann ziehen können. Die Songs wurden hymnenartig mitgesungen und erzeugten diese ganz eigene Santiano-Gänsehaut-Atmosphäre.

Für die Band war es der zweite Auftritt auf der Freilichtbühne am Kalkberg. Bereits 2015 standen sie – damals an zwei aufeinanderfolgenden Tagen – in Bad Segeberg auf der Bühne. Auch dieses Jahr war die Show für Santiano der Auftakt für ihre diesjährige Open Air Saison: In den Sommermonaten folgen weitere Termine in der gesamten Bundesrepublik.

Das Vorprogramm bestritten die Brüder Wingenfelder, samt Band. Sie bereiteten die Gäste mit ihren eingängigen Melodien auf einen tollen Abend vor.

Letzte Änderung am Montag, 16 Mai 2016 11:53
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.