Leckere Rezeptideen für die kalte Jahreszeit: Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Meerrettichcreme

Print Friendly, PDF & Email
Leckere Rezeptideen für die kalte Jahreszeit: Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Meerrettichcreme Foto: Saldoro/akz-o

(akz-o). Manchmal sind es die einfachen Dinge des Lebens, die uns die größte Freude bereiten. Dies gilt auch für die gute Küche.



Pfiff in der Küche

Ein gutes Salz intensiviert dabei nicht nur den Geschmack, sondern bringt den nötigen Pfiff in jedes Gericht.
Gerade wenn die Tage kürzer und kälter werden, freut man sich auf ein deftiges Gericht, einfach und schnell zubereitet! Dann trifft man sich in der Küche, tauscht sich aus und genießt die lecker dampfenden Gerichte. Saldoro Urmeersalz ist die Natursalzmarke mit komplettem Sortiment (www.saldoro.de). Das reine, unraffinierte Steinsalz aus dem natürlichen Salzvorkommen des urzeitlichen Zechsteinmeeres finden Sie im Salzregal in verschiedenen Körnungen sowie mit Jod, Fluorid und Folsäure.

Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Meerrettichcreme (4 Portionen)

Zutaten:
1 Becher Saure Sahne (= 200 g)
4 TL Sahnemeerrettich (Glas)
1 EL gehackter Dill
Saldoro Urmeersalz Mittelgrob 100 % Natur
Frisch gemahlener Pfeffer
1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Eier
3–4 EL Mehl
2 Prisen Muskat, gemahlen
4–5 EL Pflanzenöl
200 g Räucherlachs

Zubereitung:

1. Für den Dip Saure Sahne mit Meerrettich und Dill verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
2. Kartoffeln schälen, waschen, reiben und gut ausdrücken. Zwiebeln abziehen und ebenfalls reiben, mit Eiern und Mehl unter die Kartoffeln mischen und mit Saldoro Urmeersalz, Pfeffer und Muskat würzen.
3. Portionsweise 12 Kartoffelpuffer in erhitztem Öl ausbacken, dabei die Puffer 1–2 mal wenden. Kartoffelpuffer mit Lachs anrichten und mit Dip servieren.
Alternativ können Sie Saldoro Urmeersalz auch in den Körnungen „fein“ und „grob“ verwenden. Zubereitungszeit: ca. 45–50 Minuten

Pro Stück:
kJ/kcal: 2208/524
EW: 21,0 g
F: 25,7 g
KH: 48,1 g
BE: 4

Letzte Änderung am Samstag, 31 Dezember 2016 18:27
Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.