Oldies, Rock und deutsche Schlager mit „The Fam Four“ in der Priesterkate

 

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). „Schon seit langer Zeit spielten wir mit dem Gedanken, eine reine Familienband zu gründen“, so Bandleader Knut Hartmann. Nun ist es endlich soweit: Die Band The Fam Four präsentiert die großen Hits der 1950er und 1960er Jahre in einem gekonnten Mix aus Rock 'n' Roll, Rock-A-Billy, Doo Wop, Country & Western und deutschen Schlagerperlen. Am Dienstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr kommt The Fam Four in die Priesterkate nach Büchen.

The Fam Four besteht aus den Frontleuten von Franny & The Fireballs, Suzie & The Seniors und den Hot Birds. Diese drei Bands begeistern seit vielen Jahren mit Rock'n'Roll, Beat und Rock-A-Billy die norddeutsche Musikszene. Das Besondere - neben dem musikalischen Können - ist die familiäre Verbundenheit der vier Künstler. Ralf und Knut sind Brüder. Patricia ist die Tochter von Knut und ist mit Thomas verheiratet. Da schließt sich der Kreis.

The Fam Four sind: Patricia Butt - Vocal, Mundharmonika, Thomas Butt - Vocal, Rhythmusgitarre,Ralf Hartmann - Vocal, Sologitarre, Knut Hartmann - Vocal, Bassgitarre.

Besucher können sich auf ein Feuerwerk der guten Laune mit den Hits der 1950er und 1960er Jahre in der Priesterkate freuen. Karten für 15 Euro gibt es ab sofort in der Priesterkate, Gudower Straße 1, in Büchen-Dorf, Telefon 04155 / 61 14, und in der Gemeindeverwaltung Büchen (Bürgerhaus), Zimmer 121, Telefon 04155 / 80 09-0.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.