Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Wie schon in den Ortsteilen Pötrau, Ortszentrum und Bahnhof möchte die ABB Wählergemeinschaft auch im Ortsteil Büchen-Dorf Wünsche und Anregungen der Bürger aufnehmen. Dazu möchte die Wählergemeinschaft mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Hierzu lädt die ABB am Montag, 23. April, um 19 Uhr in die Priesterkate Büchen-Dorf, Gudower Straße ein.

Folgende Themen haben sind vorbereitet: Verkehrsberuhigung - Mittelinsel am Ortseingang, nichts „Neues“ zur Kanalbrücke, innerörtliches Verkehrskonzept im Bereich Star-Tankstelle, Rad- und Fußwege, LED-Beleuchtung, Lärmaktionsplanung Bahn, Ortsentwicklungs-Konzept und die Priesterkate als „neue“ Begegnungsstätte: Klönschnack, Theatergruppe, Kindertheater.

Die Präsentation erfolgt für alle Besucher gut sichtbar mit einer digitalen Präsentation.

„Wir würden uns freuen, wenn viele Bürger aus Büchen-Dorf unserer Einladung folgen, so dass wir interessante Gespräche führen und Anregungen für unsere Arbeit in den verschiedenen Gremien der Gemeinde aufnehmen können“, lädt der Vorsitzende Markus Räth ein.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen