Print Friendly, PDF & Email

Der Regionalexpress und Fernverkehr aus Büchen ist nicht betroffen

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Wegen Gleisbauarbeiten wird die S-Bahn-Strecke zwischen Hamburg-Bergedorf und Berliner Tor von Sonnabend, 7. Juli, bis einschließlich Sonnabend, 28. Juli, gesperrt. Betroffen sind die Linien S 2 und S 21. Am 29. Juli ist für einen Tag die Strecke zwischen Aumühle und Berliner Tor komplett gesperrt. Betroffen ist an diesem Tag die S 21. Für die S-Bahnkunden wird in den drei Wochen der Streckensperrung ein Bus-Ersatzverkehr eingerichtet.

Der Regionalexpress zwischen Büchen über Bergedorf zum Hauptbahnhof Hamburg fährt jedoch weiterhin, wie die Pressestelle der Deutschen Bahn in Hamburg erklärt, da der Regionalexpress andere Gleise nutzt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen