Print Friendly, PDF & Email

FullPull Fitzen lädt zur großen Jubiläumsparty

Lesezeit: 2 Minuten

Fitzen (wre). Als 2009 der Verein FullPull Fitzen seinen ersten Trecker Treck in Fitzen veranstaltete, gab es noch nicht viele dieser Veranstaltungen im Umkreis. Inzwischen haben viele Orte nachgezogen, und veranstalten ebenfalls das Kräftemessen der Traktoren. Aber am Sonntag, 2. September, wird ab 9 Uhr wieder in unterschiedlichen Klassen in Fitzen versucht den Gewichtewagen über die Ziellinie zu bekommen. Bereits am Freitag, 31. August, wird auf dem Gelände an der Straße „Auf dem Claasen“ groß das Jubiläum mit einer Disco gefeiert, zu der alle Bürger und Freunde von FullPull Fitzen eingeladen sind. der Eintritt zu der Jubiläumsveranstaltung und dem Trecker Treck am Sonntag beträgt jeweils 4 Euro.

„Das wird eine tolle Veranstaltung. Wir hoffen, dass an beiden Tagen viele Gäste dabei sind“, sagt der erste Vorsitzende Frank Berling. „Am Freitag treffen sich die Mitglieder schon um 12.30 Uhr zum Aufbauen“, erinnert Berling. Bevor dann abends um 20 Uhr im Festzelt die Disco mit DJ Hasi losgeht, gibt es noch einen kleinen internen Wettstreit. Die Mitglieder müssen aus einer Losbox ihre Aufgabe ziehen. „Dann soll ein Wagen über die angegebene Distanz gezogen werden. Dabei geht es nicht um das Gewicht, sondern darum, möglichst genau die Entfernung zu treffen“, erklärt Frank Berling.

„Gegen 21 Uhr wird dann nach einigen offiziellen Worten der Tanz starten“, so Berling. „An dem Abend wird es auch einen Rückblick in Bildern der vergangenen Jahre geben“, ergänzt Jonathan Sing.

Am Sonntag startet ab 9 Uhr wie gewohnt der Trecker Treck. Anmeldungen sind ab 9. August auf der Seite http://www.fullpullfitzen.de/ möglich. „Nach einigen Jahren Pause wollen wir auch wieder das Handziehen des kleinen Bremswagen veranstalten. Dafür können sich noch Mannschaft von jeweils zehn Frauen oder acht Männern anmelden“, sagt Berling. Damit will man an die ersten Jahre von FullPull Fitzen erinnern. Anmeldungen sind per Email unter dem Betreff „Handziehen“ unter info@fullpullfitzen.de möglich.

Auf die jüngsten Besucher wartet am Sonntag wieder der Kinder Trecker Treck und die Hüpfburg. Auch ein Malwettbewerb und ein Ballonweitflug soll es geben. „Und natürlich haben wir wieder unsere XXL-Sandkiste“, so Frank Berling augenzwinkernd. Denn besonders beliebt bei den Kindern ist auch der große Sandberg am Gelände.

„Wir freuen uns auch über viele Oldtimer-Trecker. die müssen auch nicht unbedingt am Ziehen teilnehmen, sondern können ihre Trecker auch einfach nur ausstellen“, lädt Berling ein. Für ausreichend Essen und Trinken wird wieder gesorgt sein.

Weitere Infos und ständig aktualisierte Neuerungen gibt es hier: http://www.fullpullfitzen.de/

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen