Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Am Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr zeichnet der Radiosender NDR 1 Mecklenburg-Vorpommern die Plattdeutsch-Sendung „De Plappermoehl“ in Büchens Kulturzentrum Priesterkate auf. Es gibt die Gelegenheit, diese Sendung vor Ort live zu erleben.

Mit Humor und guter Laune moderieren Susanne Bliemel und Thomas Lenz vom NDR ihren Klönsnack mit interessanten Gästen aus der Region Büchen „op Platt“.

Für die musikalische Begleitung sorgt das Gerrit Hoss-Duo aus Mecklenburg-Vorpommern. Karin Borchers verkauft und serviert Kaffee und ihre leckeren hausgemachten Torten.

Die "Plappermoehl" ist die älteste plattdeutsche Radiosendung im Nordosten. Angefangen hat alles in Dabel, als 1983 die erste "Plappermoehl" auf dem Kornboden der alten Holländerwindmühle aufgezeichnet wurde. Motto der Sendung ist "Ne lütt Stunn Lüdsnack, Musik un süst noch wat".

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. An Stelle des Eintritts wird vor Ort um eine Spende für den Plattdeutsch-Beauftragten des Amtes Büchen gebeten für die Förderung der plattdeutschen Sprache in den Kindertagesstätten im Amt Büchen.

Da die Zahl der Besucher begrenzt ist, ist der Besuch der Veranstaltung nur mit der Vorlage einer Eintrittskarte möglich. Da nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung steht, werden zusätzlich Stehplätze an Stehtischen zur Verfügung gestellt.

Kostenlose Eintrittskarten gibt es nur im Bürgerhaus in Büchen, Amtsplatz 1, in Zimmer 1.21, Telefon 04155 8009-0. Kartenreservierungen für die Veranstaltung sind nicht möglich. Die Karten müssen bis spätestens 18. Oktober im Bürgerhaus abgeholt werden.

Einlass zur Veranstaltung am 21. Oktober ist ab 14 Uhr.

Weitere Informationen zur Sendung „De Plappermoehl“ sind im Internet unter  www.ndr.de unter der Rubrik „Radio“ zu finden. Die Aufzeichnung der Sendung in der Priesterkate ist eine Gemeinschaftsproduktion von NDR 1 Radio Mecklenburg-Vorpommern und NDR 1 Welle Nord.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen