Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Bis das diesjährige Ferienpassprogramm in Büchen wieder startet, dauert es keine fünf Monate mehr. Interessierte Vereine, Verbände, Unternehmen oder auch Einzelpersonen, die Lust haben sich am Ferienpass Büchen zu beteiligen, sind herzlich aufgefordert, sich bei unser Jugendpflegerin Svenja Kaszubowski im Jugendzentrum zu melden.

Sie koordiniert und plant das Ferienpassprogramm für Büchen und hilft gerne, beim Erstellen eines Angebotes. Dies muss nicht gleich etwas Großes sein, wie zum Beispiel ein ganzes Tagesprogramm, auch kurzweilige Angebote von 2 bis 4 Stunden sind im Ferienpassprogramm beliebt.

Der Ferienpass ist ein kreisweites Angebot in den Sommerferien, welches durch die Zusammenarbeit vieler Akteure, Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche Ferienerlebnisse beschert. Aber nicht nur die Kids und Teens profitieren von ihm. Vereinen bietet er beispielsweise die Chance, ihr Hobby zu präsentieren und ermöglicht, sich für die Kinder- und Jugendarbeit einzusetzen.

hfr Ferienpass2 kw9 19
Foto: hfr

 

Im vergangenen Jahr konnten gemeinsam wieder viele schöne Veranstaltungen aus den verschiedenen Bereichen auf die Beine gestellt werden. Wikingerschach, Elektronikbasteln, Yoga, Bingo und vieles mehr. An Ideen und Möglichkeiten mangelt es nicht. „Auf die Menschen, die Lust haben sich ehrenamtlich zu engagieren, kommt es an“, erklärt Svenja Kaszubowski.

Interessierte, die sich am Ferienpassprogramm beteiligen möchten, melden sich bis zum 26. März bei Büchens Jugendpflegerin Svenja Kaszubowski unter der Telefonnummer 04155 / 69 11 (AB) oder mobil 0160 / 700 91 66 (auch WhatsApp) oder per Mail: jugendzentrum@gemeinde-buechen.de.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.