Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). In Kürze startet im Amt Büchen das Stadtradeln 2019. Auch dieses Jahr nimmt das ABBgefahren-Team wieder am Stadtradeln teil.

Das letztjährige Siegerteam stellt auch dieses Jahr wieder eine pedalkräftige Truppe. Vom 27. Mai bis 16. Juni treten die Teilnehmer gemeinsam für ein besseres Klima in die Pedale. Die ABB ist froh und stolz dieses Jahr mit Frank Weinert ihren eigenen Stadtradelstar stellen zu können.

Wer Anregungen zur Radverkehrssituation in Büchen hat, kann diese auf der Sternfahrt am 2. Juni den Vertretern der ABB zukommen lassen. Diese startet um 13.30 Uhr auf dem Bürgerplatz und führt nach Witzeeze zur Auftaktveranstaltung.

„Wir wünschen allen Radlerinnen und Radlern eine erfolgreiche Stadtradelzeit. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung“, so der Fraktionsvorsitzende Markus Räth.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.