Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Der Büchener Fördervereins „Unterstützung schwersterkrankter und behinderter Kinder“ e.V. veranstaltet seinen 2. Spendenlauf. Der Organisator Burkhard Dede und die helfenden Hände vom Büchener Motorradclub „No Limit" freuen sich über viele gelaufene Kilometer zugunsten der Kinder.

Die Aktion findet am Sonntag, 8. September, in Büchen am Steinkrug 10 statt.

Nach dem Erfolg vom letzten Jahr wird es in diesem Jahr drei Strecken geben. Jeder entscheidet für sich, welche Strecke er laufen, walken oder wandern möchte.

Startzeit für die große Runde (10km) ist um 11 Uhr, für die mittlere Runde (5km) um 11.15 Uhr und für die kleine Runde (3km) um 11.30 Uhr. Die Startgebühr beträgt pro Person und gelaufenen Kilometer einen Euro und wird vor Ort entrichtet.

Während der Veranstaltung werden zeitweise die Straße Steinkrug sowie der Nüssauer Weg zwischen Klein Pampau und Heideweg für den Durchgangsverkehr gesperrt sein.

Am Sonnabend, 27. Juli, wird es in der Zeit von 8 bis 14 Uhr einen Infostand beim Edeka Markt in Büchen geben. Hier kann man sich persönlich anmelden oder per E-Mail bei Burkhard Dede unter AktionLaufen@t-online.de. Verbindliche Anmeldungen sind erbeten bis 26. August, damit die Teilnehmerzahl ungefähr abgeschätzt werden kann.

Selbstverständlich ist eine Anmeldung auch am Starttag bis 10 Uhr vor Ort möglich. Im Anschluss wird es wieder Kaffee und Kuchen sowie Wurst vom Grill geben.

„Pro gelaufenen Kilometer geht ein Euro an den Förderverein. Also, jeder Kilometer zählt“, hoffen die Organisatoren auf viele Teilnehmer.

hfr spendenlauf buechen kw30 19

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.