Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die NABU-Gruppe Büchen lädt am Sonnabend, 17. August, ein zu einer Wanderung rund um den Sarnekower See bei Gudow.

Die Region um Gudow herum wird neben den Gudower See wesentlich geprägt durch den Sarnekower See im Süden des Ortes. Beide Seen werden vom Stichelsbach durchflossen und leiten ihr Wasser letztendlich über das Hellbachtal und die Möllner Seenplatte zum Elbe-Lübeck-Kanal.

In der flach eingesenkten Geländerinne des Sees findet man u.a. an mehreren Stellen Schwingrasen und sich regenerierende Hochmoorabschnitte, die wichtige Lebensräume für auf Verlandungszonen spezialisierte und gefährdete Pflanzen und Tiere darstellen.

Die Leitung liegt in den Händen der Biologin Barbara Denker.

Treffpunkt für die Exkursion ist um 17 Uhr an der Sporthalle in Büchen. Interessierte aus dem Raum Gudow/Mölln können sich gegen 17.20 Uhr am Parkplatz des Sarnekower Sees der Gruppe anschließen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen