Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Was schenke ich in diesem Jahr meiner besten Freundin, meinem besten Freund? Hat sie nicht schon alles? Hat er nicht im letzten Jahr an meinem Geschenk etwas auszusetzen gehabt? Wenn ein Geschenk nicht nur den Beschenkten, sondern gleichermaßen auch den Schenker glücklich macht, ist das eine so genannte „Win-Win-Situation“.

Das könnte auch denjenigen passieren, die in diesem Jahr eine Teilnahme am Gospel-Workshop in Büchen verschenken und selbst mit hingehen. Sie verbringen mit einem lieben Menschen singend ein ganzes Wochenende und können darüber hinaus noch die ganze Familie zum Abschlusskonzert am Sonntag, 23. Februar 2020, um 16 Uhr in die St. Georg Kirche in Büchen-Pötrau einladen. Das Konzert kostet keinen Eintritt, Spenden sind erwünscht.

Ausgerichtet wird der Gospel-Workshop vom Büchener Gospelchor (Chorleiter Frederik Stockfleth). Wer hier mitsingt, braucht keine Notenkenntnisse und muss auch nicht vom Blatt singen können. Hier wird gesungen, weil Singen glücklich macht. Der Workshop findet vom 21. bis 23. Februar im Gemeindesaal Büchen im Lindenweg 17 statt. Die Leitung des Workshops hat der Komponist, Musiker und Dozent an der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg, Björn Mummert.

Die erste Probe findet am Freitag von 18 bis 20.30 Uhr statt. Am Sonnabend wird von 10 bis 19.45 Uhr geprobt. In den Pausen stärken sich die Sängerinnen und Sänger bei Kaffee und Kuchen oder etwas Herzhaftem, je nachdem, was die Teilnehmer für das Workshop-Buffet so alles mitbringen. In gemütlicher Runde lernt man schnell Gleichgesinnte kennen oder begründet vielleicht gerade hier eine neue Freundschaft. Am Sonntag treffen sich alle um 14 Uhr zur Generalprobe in der St. Georg Kirche in Büchen-Pötrau. Im öffentlichen Konzert um 16 Uhr läuft alles auf ein Ziel: Singen und glücklich sein!

Der Kostenbeitrag für die Teilnahme am Workshop beträgt 40 (ermäßigt 30) Euro. Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular sind unter kirche-in-buechen.de zu finden. Für Fragen rund um den Workshop stehen Mitglieder des Büchener Gospel-Chores unter der E-Mail Adresse: gospelchor@kirche-in-buechen.de gern zur Verfügung.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.