Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Witzeeze (LOZ). Auf der letzten Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses der Gemeinde Witzeeze wurde beschlossen, dass im zweiten Halbjahr 2020 keine Märkte im regionalen Kulturzentrum stattfinden werden.

Wie uns der Vorsitzende des Ausschusses, Wolfgang Kroh mitteilt, hat sich der Ausschuss schweren Herzens dazu entschlossen. Somit werden auch im zweiten Halbjahr weder der Frauenflohmarkt, der Bücherflohmarkt noch der voradventliche Markt durchgeführt werden.

„Wir haben uns dazu entschlossen, da die Corona-Landesverordnung bestimmte Vorgaben vorsehen und wir aus baulichen Gründen einen Begegnungsverkehr im Kulturzentrum nicht vermeiden können, dieses ist jedoch bei Veranstaltungen dieser Größe vorgegeben. Auch die Anzahl der Stände müssten wir verringern um die Abstandsregeln einzuhalten. Damit würde die Atmosphäre unserer Märkte verloren gehen“, so Kroh.

„Wir bedauern diesen Entschluss, sehen aber auch unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen. Für das zweite Halbjahr haben wir jedoch wieder interessante Vorträge geplant. Diese werden wie gewohnt in dem Veranstaltungsflyer bekanntgegeben, welcher in Kürze veröffentlicht wird. Wir hoffen im kommenden Jahr unsere Märkte wieder wie gewohnt anzubieten“, schließt Kroh ab.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.