Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die SPD Büchen sagt das Kinderfest am Harten-Leina-Weg ab. Dazu der Orstvereinsvorsitzende der Büchener SPD, Lars Schwieger:

„Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, unser für den 5. September geplantes Kinderfest abzusagen. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist aus unserer Sicht eine solche Präsenzveranstaltung nicht zu verantworten. Unabhängig davon, ob die aktuelle Verordnungslage es gestattet hätte. Nach der Entscheidung haben wir im Ortsverein über Konzepte für eine Ersatzveranstaltung diskutiert. Wir sind jedoch zu dem Entschluss gekommen, dass solch eine Veranstaltung, gerade nach dem großen Erfolg des Kinderfestes im vergangenen Jahr, den Erwartungen nicht gerecht werden kann. Somit bleibt nur die Hoffnung, dass die Pandemie bald überwunden ist und wir Büchener Sozialdemokraten wieder mit den Büchener Bürgerinnen und Bürgern in den persönlichen Dialog treten können.“