Büchen (LOZ). Am Dienstag, 22. September, findet in Büchen von 14 bis 17 Uhr auf dem Bürgerplatz im Rahmen der „Woche der Demenz 2020 – Reise des Vergessens“ der Aktionstag Demenz statt.

Veranstalter sind die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein und die Koordinierungsstelle Demenz im Kreis Herzogtum Lauenburg. Auf dem Programm stehen u.a. ein Vortrag „Autofahren und Demenz“, die Aufführung einer Theatergruppe und die Besichtigung eines Kunst-Busses.

Begrüßt werden die Besucher um 14 Uhr u.a. durch Kreispräsident Meinhard Füllner und den Amtsvorsteher des Amtes Büchen, Martin Voß.