Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Mit dem DigitalPakt Schule wollen Bund und Länder den Schülerinnen und Schülern der Schulen digitale Kompetenzen vermitteln und mit Fördermitteln so die notwendige Ausstattung finanzieren.

Die Schulen in Büchen konnten dank eines Förderprogrammes bereits im Jahr 2020 mit ersten Tablets und Notebooks ausgestattet werden. 53 Geräte wurden für die Grundschule Büchen im Jahr 2020 angeschafft, 84 Geräte für die Gemeinschaftsschule. Dank eines weiteren Förderprogrammes wird der Bestand an Geräten auch in diesem Jahr weiter aufgestockt.

136 Tablets und Notebooks für die Gemeinschaftsschüler und 86 für die Grundschule wurden vor Kurzem noch zusätzlich angeschafft und stehen ab sofort bedürftigen Kindern zur Verfügung. Die Geräte ermöglichen so auch den Kindern aus finanziell schwachen Familien, gerade in Pandemiezeiten, im Homeschooling nicht abgehängt zu werden. „Viele dieser Leihgeräte haben wir schon für die Schülerinnen und Schüler im Homeschooling in Gebrauch“, erklärt die bei der Gemeindeverwaltung Büchen für den Bereich Schule verantwortliche Nadine Frömter.

Insgesamt umfasst das Digitalpaket für den Schulverband Büchen rund 500.000 Euro, von denen nicht nur Geräte angeschafft werden. So wird von dem Geld unter anderem noch das W-Lan verbessert, Monitore und Active Panels gekauft sowie neue IT-Räume ausgestattet.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.