Lesezeit: 3 Minuten

Büchen (LOZ). Der am 3. November im Verwaltungsausschuss des Schulverbands erzielte Kompromiss dem Schulverband zu empfehlen, den Ausbau des Büchener Schulzentrums mit der Erweiterung der Grundschule und Teilen der Offenen Ganztagsschule (OGS) einschließlich Mensa nun zu beginnen, ist ein Schritt in die richtige Richtung, so die ABB.

Lesezeit: 2 Minuten

Güster/Roseburg (LOZ). Die Bürgermeister der Gemeinden Güster, Wilhelm Burmester und Roseburg, Hanno Kischkat, kamen mit dem Redner zum Volkstrauertag, Vorsitzender der KK Güster, überein, dass man den Volkstrauertag zum Gedenken der Gefallen und Toten der letzten Weltkriege unbedingt durchführen sollte.

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Noch gerade rechtzeitig vor dem zweiten Lockdown konnte auf dem Islandpferdehof Blumencron ein besonderes Projekt stattfinden. Fünf Tage lang durften acht Teenager aus dem Jugendzentrum am Projekt „Island.Pferde.Stärken“ in den Herbstferien teilnehmen.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die Bücherei im Schulzentrum Büchen hat weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet. Es gelten die bestehenden Hygieneregeln. Lediglich die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Besucher ist auf fünf Leser begrenzt.

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). „Büchen in der Hosentasche!“ Neue Nachrichten aus der Gemeinde Büchen empfangen, Plauschen, Bieten, Helfen und Events teilen. Und das alles mobil und unterwegs mit der APP „DorfFunk-SH“.  Das ist ab sofort auch für alle Büchener Bürgerinnen und Bürger möglich. Schnelle, unkomplizierte Kommunikation zwischen den Kommunen und den Bürgern bietet die neue Kommunikations-APP „DorfFunk SH“. Die APP wurde vom Frauenhofer-Institut IESE entwickelt und wird bereits bundesweit erprobt. Im Rahmen einer gemeinsamen Initiative mit der Akademie für die ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e.V. und #SH_WLAN hat der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein für ein Jahr die Lizenzkosten für Schleswig-Holstein übernommen, so dass die APP zunächst kostenfrei genutzt werden kann.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Viele Dauerparkkarten für die Park+Ride Anlage am Bahnhof Büchen werden Ende 2020/Anfang 2021 ablaufen. Wer weiterhin die Vorteile der Dauerparkkarte nutzen möchte, muss diese neu beantragen. Die Karten werden nicht automatisch verlängert.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Im Rahmen der Netzsicherheit und -optimierung des Stromnetzes der Schleswig-Holstein Netz im Amt Büchen ist für 2021 geplant, entlang der L 205 zwischen Wangelau, Schulendorf-Franzhagen und Büchen auf einer Länge von rund 6 Kilometer die Freileitung durch Verkabelung zu ersetzen.

2017 wurde Antrag eingebracht, nun erneuter Anlauf

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die Büchener CDU-Fraktion möchte Büchen für Familien und besonders für Kinder und Jugendliche attraktiver machen. Das soll künftig auch durch eine verbesserte Skateanlage ermöglicht werden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.