Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die Orgel ist die Königin der Instrumente und ein technisches Wunderwerk. Dass jede Orgel einzigartig ist und auch jede Kirche ihren eigenen Charme hat, kann man bei dem Wandelkonzert am Sonnabend, 26. September, in der Büchener Kirchengemeinde sehen.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die NABU-Gruppe Büchen lädt am Sonntag, 13. September, ein zu einer Wanderung im „Kiefholz“ bei Tramm. Sie findet unter fachkundiger Führung des zuständigen Lübecker Försters Eckhardt Kropla statt, da das Kiefholz zusammen mit dem direkt angrenzenden „Trammer Stubben“ seit dem 15. Jahrhundert der Hansestadt Lübeck gehört.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, und nach 94 Öffnungstagen geht die Badesaison in Büchen leider zu Ende.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Im Zuge der Baumaßnahme des Erschließungsgebietes B-Plan 59 muss wegen Asphaltierungsarbeiten die Landestraße L200 (Möllner Straße) am Ortsausgang Büchen Richtung Siebeneichen voll gesperrt werden. Die Vollsperrung gilt vom 14. bis einschließlich 18. September.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die Radler des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) Büchen werden am Sonntag, 6. September, eine gemeinsame Radtour mit Ziel Bretziner Heide unternehmen und laden alle Radfreunde ein mitzufahren.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die Gemeinde Büchen teilt mit, dass das Konzert  mit dem Andreas Gabalier-Double „Kevin“ am Donnerstag, 24. September, in der Priesterkate ausfällt.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Seit dem 30. August radeln die Ämter Büchen und Hohe Elbgeest sowie die Städte Geesthacht, Lauenburg und Schwarzenbek für ein gutes Klima im Kreis Herzogtum Lauenburg.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Die Büchener Bezirksgruppe des Heimatbund und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg bietet in Kooperation mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg am Samstag, 19. September, um 13 Uhr eine Fahrradtour rund um Büchen an. Dabei wird Christian Lopau den Teilnehmern auf einer 15 bis 20 Kilometer langen Strecke einige historische Besonderheiten des Ortes näherbringen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.