Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). 90 Teilnehmer waren am vergangenen Sonnabend trotz des April-Wetters der Einladung von Büchens Bürgermeister Uwe Möller zu einer Fahrradtour unter dem Motto „Unsere Zukunft Büchen – eine Region bewegt sich“ durch die Gemeinde Büchen gefolgt.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Witzeeze (LOZ). Der CDU Ortsverband Witzeeze feiert am 1. Mai traditionsgemäß auf dem Bauernhof der Familie Wöhl-Bruhn, Dorfstraße 23, ab 11 Uhr. Auch in diesem Jahr wird der CDU Landtagsabgeordnete und Mitglied im Kompetenzteam von Daniel Günther für den Bereich „Innere Sicherheit“, Klaus Schlie, Gast bei dieser Veranstaltung sein.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Das Café in der Priesterkate in Büchen-Dorf ist im Mai am Montag, 1., an den Sonntagen, 7. und 14., sowie am Donnerstag, 25. Mai (Christi Himmelfahrt) geöffnet. Jeweils von 13 bis 18 Uhr gibt es wieder Kaffee und leckere hausgemachte Torten von Karin Borchers aus Schulendorf – bei schönem Wetter auch im Garten der Priesterkate.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Müssen (LOZ). In diesem Jahr wird der Mai auf dem Louisenhof in Müssen mit einer schönen Tradition begrüßt: Der Aufstellung eines Maibaums. Am 1. Mai in der Zeit von 11 bis 15 Uhr gibt es rund um den Maibaum einen kleinen Markt mit Informations- und Verkaufsständen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Siebeneichen (LOZ). Traditionell wird auch in diesem Jahr auf dem Dorfplatz in Siebeneichen der „Maifeiertag“ begangen, und die Gemeinde möchte dazu wieder ganz herzlich einladen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Der Kreis Herzogtum Lauenburg lockert die Aufstallungspflicht für Geflügel. Ab sofort dürfen die Tiere in Teilen des Kreises wieder frei gehalten werden. Die Aufstallpflicht bleibt aber in Sperr- und Beobachtungsgebieten sowie in Risikogebieten bestehen. Risikogebiete sind 500 Meter breite Streifen entlang der Elbe, des Elbe-Lübeck-Kanals und der größeren Seen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.